In diesem Element werden alle Informationen und Daten für die Bereitstellung eines vollständigen Kataloges/Datenbestandes hinterlegt. This element is used to specify all information and data for the provisioning of a complete catalogue/data pool. In diesem Element werden administrative Informationen zum Katalog/Datenbestand hinterlegt. This element is used to store administrative information concerning the catalogue/data pool. In diesem Element werden identifizierende Merkmale des Kataloges hinterlegt. Weichen die Inhalte dieser Felder bei einem aktualisiertem Katalog von der Basisdatei ab, so ist die Aktualisierung eines vorhandenen Kataloges nicht ohne weiteres möglich. This element is used to specify the catalogue's identifying characteristics. If the contents of these fields in an updated catalogue are different from the base file, it is not easily possible to update an existing catalogue. In dieses Element wird die eindeutige Globale Lokationsnummer (GLN) eingetragen. Die GLN ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Unternehmen oder Unternehmenseinheiten für beispielsweise den automatisierten elektronischen Datenaustausch. This element is used to enter a unique global location number (GLN). The GLN allows for an unequivocal assignment of companies or business units, e.g. for the automated electronic exchange of data. Hier muss der Hersteller eine eindeutige ID (z.B.GUID)eingeben, um den Katalog eindeutig zu identifizieren. Diese ID ist notwendig unter Anderem zur Identifizierung bei Multiherstellerkatalogen. Ein Herstellerkatalog muss für einen bestimmten Händler immer dieselbe ID besitzen. The manufacturer must enter a unique ID (e.g. GUID) that unequivocally identifies the catalogue here. This ID is required for identification in the case of multi-manufacturer catalogues. A manufacturer catalogue must always have the same ID for the same dealership. Die Katalogversionsnummer MAJOR_NO gibt an in welchem Jahr der Datenbestand erstellt wurde. Die vollständige Angabe der Katalogversion, in der ein Datenbestand geliefert wird, besteht aus MAJOR und MINOR. Die Sub-Katalogversionsnummer MINOR_NO wird in unterjährig fortlaufenden Nummern angegeben. Die vollständige Angabe der Katalogversion, in der ein Datenbestand geliefert wird, besteht aus MAJOR und MINOR. Wird die Katalogversion MAJOR geändert, wird die Sub-Katalogversion auf 0 zurückgesetzt. In diesem Element soll der Zeitstempel für die Erstellung des Datenbestandes in der UTC Zeit angegeben werden. In diesem Element wird der für die im Datenbestand angegebenen Preise gültige Währungsschlüssel hinterlegt. Für den Währungsschlüssel werden die ISO Währungs-ID verwendet. Wechselnde Währungen innerhalb eines Datenbestandes sind nicht erlaubt. Unterjährige Updates müssen in der gleichen Währung wie die Basisdatei geliefert werden. This element is used to specify the currency key for the prices stated in the data pool. The ISO currency ID must be used for the currency key. Changing currencies within the same data pool are not permitted. Updates during the year must be delivered in the same currency as the base file. In diesem Element werden die im Datenbestand verwendeten Sprachen angegeben. Durch den Sprachenschlüssel wird die Sprache definiert, in der die Texte des Datenbestandes erstellt wurden. Hierzu ist der ISO-Sprachenschlüssel zu benutzen. The language code defines the language in which the texts in the data pool were created. The ISO language code must be used. In diesem Element wird der Katalogname des Datenbestandes angegeben. Dieses Element dient als Basis für die Darstellung des Katalognamens in den Softwareprodukten. Katalognamen in Verbindung mit Jahreszahlen sind erlaubt. This element is used to specify the catalogue name of the data pool. It serves as the basis for displaying the catalogue name in the software products. Catalogue names that include the year are permitted. Die Datenversion (DATA_VERSION) definiert das Datum, bis zu dem vom Hersteller veröffentlichte Katalogdaten, Nachträge und Fehlerkorrekturen in dem Datenbestand berücksichtigt wurden. The data version (DATA_VERSION) defines the date until which catalogue data, supplements and error corrections published by the manufacturer was included in the data pool. Mit dem Element wird der Zeitpunkt der Gültigkeit des Kataloges und damit des vorliegenden Datenbestandes angegeben. The element is used to specify the validity period date of the catalogue and thereby of the current data pool. Mit dem Element wird der Zeitpunkt der Gültigkeit des Kataloges und damit des vorliegenden Datenbestandes angegeben. The element is used to specify the validity period date of the catalogue and thereby of the current data pool. Mit diesem Element wird angegeben, ob es sich bei dem Datenbestand um Testdaten oder freigegebene Daten handelt. 0/false = Testdaten 1/true = freigegebene Daten This element is used to specify whether the data pool contains test data or released data. 0/false = test data 1/true = released data Dieses Element dient zur Kennzeichnung, ob es sich bei den bereitgestellten Daten um B = Blockdaten mit Preisen K = Katalogdaten V = Blockdaten ohne Preise (es müssen fiktive Preise angegeben werden) F = Korrekturupdate handelt. This element is used to specify whether the provisions data are B = block data with prices K = catalogue data V = block data without prices (fictional prices must be specified) F = correction update. Dieses Element CATALOG_MERGE_TYPE ist optional und vom Datentyp boolean mit folgenden Werten: 0: entspricht dem Wert, wenn das Element nicht vorhanden ist und bedeutet, dieser Katalog muss nicht Bestandteil eines Multiherstellerkataloges sein. 1: Dieser Katalog ist immer Bestandteil eines Multiherstellerkataloges. This element CATALOG_MERGE_TYPE is optional and contains boolean data with the following values. 0: The value if the element is not present; it means that this catalogue does not have to be part of a multi-manufacturer catalogue. 1: This catalogue is always part of a multi-manufacturer catalogue. Dieses Element muss gefüllt werden, wenn in dem Element CATALOG_MARK (Katalogkennzeichen) der Wert F für Korrekturupdate enthalten ist. In diesem Element wird das Datum der Basisdatei (Element DATA_VERSION) eingetragen, auf welches sich das Korrekturupdate bezieht. This element must be filled if the CATALOG_MARK element (catalogue identifier) contains the value F for correction update. This element is used to enter the date of the base file (element DATA_VERSION) to which the correction update relates. In diesem Element werden die Informationstexte abgelegt. This element is used to store the information texts. Hier kann der Hersteller eine Versions-Nr. für den Katalog vergeben. The manufacturer can assign a version number for the catalogue in this field. Dieses Element entspricht dem Sprachenschlüssel, der die Sprache definiert, in der die Texte des Datenbestandes erstellt werden, wenn ein Sprachkennzeichen für die mehrsprachigen Texte fehlt. Hierzu ist der zweistellige ISO-Sprachenschlüssel zu benutzen. Die angegebene Fallbacksprache muss im Katalog enthalten sein. This element corresponds to the language code that defines the language in which the data pool texts were created if no language identifier for multi-language texts is specified.The two-digit ISO language code must be used. Dieses Element dient der Angabe von Bildern auf Katalogebene z. B. eines Hersteller- oder Kataloglogos. This element serves to specify images on catalogue level, e.g. a manufacturer or catalogue logo. In diesem Element werden die Detailinformationen referenziert. This element is used to reference the detailed information. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Detailinformation angegeben. This attribute is used to specify the identification number of the referenced detailed information. Dieses Attribut ermöglicht eine selbstdefinierte Sortierreihnfolge der Detailinformationen. This attribute allows for the detailed information a freely-defined sorting order. In diesem Element werden Daten des Herstellers hinterlegt, wie beispielsweise Kommunikations- und Kontaktinformationen. This element is used to specify the manufacturer's data, e.g. communication and contact information. In diesem Element wird das Land, indem der Sitz des Herstellers ist, nach ISO-Norm angegeben. This element is used to specify the manufacturer's country in accordance with the ISO standard. In dieses Element wird die WEEE-Registrierungsnummer eingetragen. Eine WEEE Registrierungsnummer muss haben, wer nach dem "Elektro- und Elektronikgerätegesetz" (ElektroG) als Hersteller oder Importeur von Elektrogeräten eingestuft wird. In Deutschland hat die WEEE-Nr. folgenden Aufbau: "DE12345678". Händler können die Gültigkeit der WEEE-Nummer auf der Internetseite der "Stiftung Elektro-Altgeräte Register" (http://www.stiftung-ear.de) nachvollziehen. This element is used to enter the WEEE registration number. A WEEE registration number is mandatory for everyone classified as a manufacturer or importer of electrical appliances in accordance with the "Electrical and Electronic Equipment Act (ElektroG)". In Germany, WEEE numbers look as follows: "DE12345678". Dealers can verify the validity of WEEE numbers on the website of the register for Waste Electrical Appliances (http://www.stiftung-ear.de). In diesem Element werden die Informationen eines Ansprechpartners hinterlegt. This element is used to specify the information of a contact person. In diesem Element wird die Rangfolge der Kontaktaufnahme zum Ansprechpartner angegeben. (1=1. Kontaktaufnahme, 2=2. Kontaktaufnahme) This element is used to specify the priorities of methods for making contact with the contact person. (1=1st Contact, 2=2nd contact) In diesem Element wird die Rolle des angelegten Kontaktes angegeben. Die Bezeichnungen der Rollen werden vom Hersteller definiert (z. B. Stellvertreter, EDI-Verantwortlicher). This element is used to specify the role of the newly created contact. The role designation certified by the manufacturer (e.g. substitute, person responsible for IT). In diesem Element wird der Familienname des direkten Ansprechpartners für das Software-Haus angegeben. This element is used to specify the last name of the direct contact person for the software house. In diesem Element wird der Vorname des direkten Ansprechpartners angegeben. This element is used to specify the first name of the direct contact person. Hier wird die Anrede des direkten Ansprechpartners angegeben. 1 = Frau 2 = Herr. This element is used to specify the salutation for the direct contact person. 1 = Mrs 2 = Mr Hier wird, soweit vorhanden, die Abteilung des direkten Ansprechpartners angegeben. This element is, if present, used to specify the department of the direct contact person. Hier wird die Telefonnummer des direkten Ansprechpartners angegeben. Diese beinhaltet auch alle (internationalen) Vorwahlen, z. B.: +49(1234)56-7890. This element is used to specify the telephone number of the direct contact person. This also includes all (international) dialling codes, e.g. +49(1234)56-7890. Hier wird die Fax-Nummer des direkten Ansprechpartners angegeben. Diese beinhaltet auch alle (internationalen) Vorwahlen, z. B.: +49(5251)60-3284. This element is used to specify the fax number of the direct contact person. This also includes all (international) dialling codes, e.g. +49(5251)60-3284. In diesem Element wird die E-Mail-Adresse angegeben. This element is used to specify the email address. In diesem Element wird die Straße der Hausanschrift des Herstellers angegeben. This element as you specify the street of the manufacturer's business address. In diesem Element wird die Postleitzahl der Hausanschrift des Herstellers angegeben. This element is used to specify the postcode of the manufacturer's business address. In diesem Element wird der Sitz des Herstellers angegeben. This element is used to specify the manufacturer's place registered office. In diesem Element wird das Land, indem der Sitz des Herstellers ist, nach ISO-Norm angegeben. This element is used to specify the manufacturer's country in accordance with theISO standard. In diesem Element werden die Kontaktdaten des Herstellers hinterlegt. This element is used to specify the manufacturer's contact data. In diesem Element wird die 1. Zeile des Firmennamens angegeben. This element is used to specify the first line of the company name. Wenn vohanden, wird in diesem Element die 2. Zeile des Firmennamens angegeben. If activated, this element is used to store the second line of the company name. In diesem Element wird die für den Händler bzw. Endkunden offizielle E-Mail-Adresse angegeben. This element is used to specify the official email address for the dealership or consumer. In diesem Element wird, soweit vorhanden, die für den Händler bzw. Endkunden offizielle Internet-Adresse angegeben (z. B.: http://www.firma.de). This element, if present, is used to specify the official URL (e.g. http://www.company.com) for dealerships or consumers. In diesem Element wird die Straße der Hausanschrift des Herstellers angegeben. This element as you specify the street of the manufacturer's business address. In diesem Element wird die Postleitzahl der Hausanschrift des Herstellers angegeben. This element is used to specify the postcode of the manufacturer's business address. In diesem Element wird der Sitz des Herstellers angegeben. This element is used to specify the manufacturer's place registered office. In diesem Element wird das Land, indem der Sitz des Herstellers ist, nach ISO-Norm angegeben. This element is used to specify the manufacturer's country in accordance with theISO standard. In diesem Element wird, soweit vorhanden, die Postleitzahl des Postfaches angegeben. This element is, if present, used to specify the postcode associated with the PO Box. In diesem Element wird, soweit vorhanden, das Postfach der Herstelleradresse angegeben. Das Wort "Postfach" darf nicht miterfasst werden. This element is, if present, used to specify the PO Box line of the manufacturer's address. The word "PO Box" must be omitted. Hier wird die Telefonnummer der Zentrale des Herstellers angegeben. Diese beinhaltet auch alle (internationalen) Vorwahlen, z. B.: +49(1234)56-7890. This element is used to specify the telephone number of the manufacturer's switchboard. This also includes all (international) dialling codes, e.g. +49(1234)56-7890. Hier wird die Fax-Nummer der Zentrale des Herstellers angegeben. Diese beinhaltet auch alle (internationalen) Vorwahlen, z. B.: +49(1234)56-7890. This element is here to specify the fax number of the manufacturer's switchboard. This also includes all (international) dialling codes, e.g. +49(1234)56-7890. In diesem Element werden für den gesamten Katalog/Datenbestand gültige Daten (globale Informationen) hinterlegt. This element is used to specify data that is valid for the entire catalogue/data pool (global information). In diesem Element werden Detail-Informationen hinterlegt. This element is used to specify detailed information. Das Element dient zur Speicherung von Hyperlinks zu Detailinformationen. This element is used to specify URLs to detailed information. Dieses Element dient der Klassifizierung der Detailinformation. This element is used to classify detailed information. Dieses Element beschreibt die Art der Detailinformation. Die Werte der möglichen Info-Typen sind der entsprechenden Tabelle aus der Einleitung zu entnehmen. Für Milieufotos (INFO_TYPE = 1) wird eine Bildgröße von 2048x2048px empfohlen. This element is here to describe the type of detailed information. The values that can be assigned to the information types can be found in the correspondingtable in the introduction. Diese Element enthält den Anzeigename des Links (z.B. "Skizze 4711"). This element contains the display name of the link (e.g. "sketch 4711"). Hier kann eine ausführlichere Beschreibung zum Link mitgegeben werden. Diese Information ist nicht für die Weitergabe an den Handelspartner, sondern für weitergehende Informationen für die Softwarehäuser gedacht. A more detailed description of the link can be included here. This information is not intended for disclosure to the dealership, but to provide further information to the software houses. Dieses Element enthält Text für einen Hinweis zum Link. This element contains the text for a link note. Dieses Element gibt die URL zur Detailinformation an. In mehrsprachigen Katalogen ist die URL nur einmalig in der angegebenen Fallbacksprache zu hinterlegen. This element specifies the URL to the detailed information. In diesem Element werden die Texte mehrsprachig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. This element allows for the specification of texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. In diesem Element wird die URI für die Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. This element is used to store the URI for the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. Hier wird das Bild verschlüsselt dargestellt. Der HASH_VALUE soll genau 32 Stellen beinhalten und ist MD5 zu verschlüsseln. Somit kann jeder Dienstleister feststellen, ob das Bild schon einmal heruntergeladen wurde oder nicht. The image is displayed in encrypted form here.The HASH_VALUE must have exactly 32 characters and must be MD5-encrypted. This will enable any service provider to determine whether the image has already been downloaded or not. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Dieses Element dient der Platzierung von Anschlussartikeln, z. B. Kopfstützen. Möglich ist dieses Element nur für SVG-Dateien. This element is used to place add-on items, e.g. headrests. This element is only allowed for SVG files. Dieses Element dient der Platzierung von Anschlussartikeln, z. B. Kopfstützen. Innerhalb des Outline-Typs (OLT) einer SVG gilt: Es gibt keine Überlappungen der durch Outlines gekennzeichneten Flächen innerhalb des selben Layers. Für das Element gelten folgende Werte: 10 Teppich 20 Sofa/ Möbel/ Tisch (Default-Wert) 30 Kissen 40 Dekorkissen 50 Kopfstütze 60 Plate/ Überwurf This element is used to place add-on items, e.g. headrests. Within the outline type of a SVG, the following applies: There is no overlapping of any areas designated by our clients within the same layer. The following values applied to the element: 10 Carpet 20 Sofa/furniture/table (default value) 30 Cushions 40 Decorative cushions 50 Headrest 60 Plate/ throw In diesem Element wird die Punktdichte (dpi) der zum Datenbestand gehörenden SVG-Dateien angegeben. Diese beträgt bei den gängigen Zeichentools entweder 72 dpi (z.B. Adobe Illustrator) oder 96 dpi (z.B. Coral Draw). Dieses Attribut identifiziert eine Detailinformation. This attribute identifies a detailed information. Dieses Element bietet die Möglichkeit der Bereitstellung von Warnungen und Informationen. Unterhalb dieses Elementes werden die möglichen Warnungen und Hinweise mit dem entsprechenden Text, der Stufe und dem eindeutigen Identifikatorr gespeichert. The possible warnings and information are stored under this element. The possible warnings and information notices with the corresponding text, the level and the unique identifier are stored under this element. Dieses Element dient zur Speicherung einer Nachricht. This element is used to store a message. In diesem Element wird der Text der Nachricht abgelegt. This element is used to store the message text. Mit diesen Attribut wird die Nachricht identifiziert. This attribute is used to identify the message. Hier wird die Stufe der Nachricht angegeben: 0 Hinweis/ Information 1 Warnung The message level is specified here: 0 Notice/information 1 Warning In diesem Element werden alle Serien des Kataloges/Datenbestandes mit ihren Eigenschaften und zugeordneten Elementen wie beispielsweise Produktgruppen oder Artikeln hinterlegt. Eine Serie entspricht im Allgemeinen einem Modell. This element is used to specify all series of the catalogue/data with the properties and elements assigned to them, e.g. product groups or items. A series usually corresponds to a model. In diesem Element werden die Serien definiert. Eine Serie entspricht im Allgemeinen einem Modell. Artikel der Serie 0 sind in allen anderen Serien gültig, daraus folgt, dass Artikel der Serie 0 nicht mit gleicher Typenbezeichnung (SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/TYPE_NO) in anderen Serien existieren dürfen. Artikel anderer Serien (ungleich 0) dürfen hingegen in mehreren Serien mit identischer Typenbezeichnung vorkommen. This element is used to define the series. A series usually corresponds to a model. An item from series 0 is valid in all other series, which means that items of series 0 must not exist with the same type designation (SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/TYPE_NO) in any other series. Items of other series (other than 0) may however exist in multiple series with identical type designation. In diesem Element werden die serienspezifischen Texte definiert. Dies können bezeichnende Kurz-, beschreibende Lang- und Planungshinweistexte sein. Für jede Serie muss mindestens ein Serienkurztext angelegt werden. Dieses Element enthält einen die Serie bezeichnenden Kurztext. In diesem Element werden die Texte mehrsprachig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. This element allows for the specification of texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. In diesem Element wird eine Textzeile hinterlegt. This element is used to specify a line of text. The TEXT element contains a short text. The FULL_TEXT element contains a text of any length. In diesem Element wird der Kuerztext in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. This element is used to store the short text in the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Im Volltext steht die komplette Beschreibung der Serie. Innerhalb des Textes kann mit den HTML Formatierungen bold und Zeilenumbruch gearbeitet werden. Bilder dürfen nicht enthalten sein. Dieses Element enthält den Volltext in einem CDATA - Knoten. Die Formatierung des Textes ist HTML konform anzugeben: b Fettdruck br Zeilenumbruch Dieses Element enthält Planungshinweise, die für die gesamte Serie gelten. Dieses Element gibt ein Kennzeichen für serienspezifische EK-VK-Preise: EK_VK_ID 0 = EK-Brutto (oder auch Listenpreis) 1 = VK-Brutto (empfohlener Verkaufspreis) 2 = EK-Netto 3 = EK-Netto/Netto Dieses Element hat eine wesentliche Bedeutung bei der Preisfindung! Bei der Verwendung des EK-Preises handelt es sich um den EK-Preis des Händlers und nicht um den EK-Preis des Herstellers. This element assigns an identifier for series-specific purchasing/sales prices: EK_VK_ID 0 = purchasing price including VAT (or list price) 1 = sales price including VAT ( recommended sales price) 2 = purchasing price excluding VAT 3 = purchasing price excl. VAT/VAT This element is very important for pricing. If the purchasing prices are used, this must be the dealership's purchasing price, not the manufacturer purchasing price. In diesem Element werden Serien-spezifische Regeln gesammelt. This element is used to collect series specific rules. Dieses Element referenziert eine der Serie zugeordnete Regel. This element is used to reference a rule assigned to a series. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. In diesem Element werden Produktgruppen definiert. In Produktgruppen werden Artikel mit gleichen Variantenarten gruppiert (z. B. Polstermöbel mit Armlehne). This element is used to define product groups. Product groups are used to combine articles with identical version types (e.g. upholstered furniture with armrests). In diesem Element werden Artikel angelegt, die zu Produktgruppen zusammengefasst sind. Eine Erfassung "identischer" Produktgruppen muss unterbleiben. This element is used to create modified items that are combined in product groups. "Identical" product groups must therefore not be captured. Dieses Element enthält die Bezeichung einer Produktgruppe. This element contains the designation of a product group. Mit diesem Element wird der Produktgruppe eine Variantenfamilie zugeordnet. Es wird eine Variantenfamilie referenziert, die im Element FEATURE_DEFINITION/FEATURE_CLASSES definiert ist. This element is used to assign a version family to the product group. A version family referenced in the FEATURE_DEFINITION/FEATURE_CLASSES element is defined here. Mit diesem Attribut wird die referenzierte Variantenfamilie (FEATURE_CLASS) identifiziert. This attribute is used to identify the referenced version family (FEATURE_CLASS). In diesem Element werden alle Artikel einer Produktgruppe definiert. This element is used to define all items of a product group. In diesem Element werden Artikel definiert. Ein Artikel wird identifiziert über die Attribute SERIE_NO (Pfad 1) und TYPE_NO (Pfad 2). Zu jedem Artikel werden entweder die Merkmale/Eigenschaften oder eine Referenzierung über ITEM_REF auf eine andere Serie (SERIE_NO) und die dort gültige Artikelnummer (TYPE_NO) gespeichert. Ist das Element ITEM_REF gefüllt, handelt es sich um einen Referenzartikel, der zu einer anderen Serie gehört, im anderen Fall gehört der Artikel zu dieser Serie in der er an dieser Stelle angegeben ist. Bei der Bestellung eines Referenzartikels ist die Artikelnummer der referenzierten Serie und nicht die der Originalserie anzugeben. Pfad 1: SERIES/SERIE/SERIE_NO Pfad 2: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/TYPE_NO This element is used to define items. An item is identified via the SERIE_NO (path 1) and TYPE_NO (path 2) attributes. Path 1: SERIES/SERIE/SERIE_NO Path 2: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/TYPE_NO Dieses Element dient der Referenzierung eines Artikels, der bereits in einer anderen Serie erstellt und ausgeprägt wurde. Dieses Attribut gibt die Artikelnummer des referenzierten Artikels an. Dieses Attribut gibt die Seriennummer des referenzierten Artikel an. Dieses Element referenziert eine Basispreisgruppe. Eine Basispreisgruppe ist eine PRICE_FEATURE_GROUP (Pfad 1), in der das Element ADDITIONAL_PRICE den Wert 0 hat. Einem Artikel muss genau eine Basispreisgruppe zugeordnet werden. Weitere Preisgruppen werden über das Element ADDITIONAL_PRICE_GROUP zugeordnet. Elementpfade: Pfad 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/ This element is used to reference a base price group. A base price group is a PRICE_FEATURE_GROUP (path 1) where the ADDITIONAL_PRICE element as a value of 0. An item must be assigned to precisely one base price group. Additional price groups are assigned via the ADDITIONAL_PRICE_GROUP element. Element paths: Path 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/ In diesem Element wird der Artikelpreis und weitere Preisdaten hinterlegt. This element is used to specify the item price and additional price data. In diesem Element wird das Preisfeld für den Preis angegeben. This element is used to specify the price field for the price. In dieses Feld werden die Preise laut ihrer Preisgruppen (Preisfeld, Element PRICE_FIELD) eingetragen. Die Preise sind immer in der kleinsten Währungseinheit einzubringen (z. B. 300,00 € = 30000 Cent). In das Feld können auch negative Preise eingetragen werden. Negative Preise werden mit führendem Minuszeichen dargestellt. Die verfügbare Stellenanzahl für negative Zahlen ist um eine Stelle geringer als bei positiven Werten. Die erste Ziffer nach dem Minuszeichen muss ungleich 0 sein. Leerzeichen sind nicht zulässig. (Beispiel: -9,00 € entspricht -900) Wird der Preis 0 eingegeben, ist der Artikel in dieser Preisgruppe kostenlos. Ist ein Artikel in einer Preisgruppe nicht lieferbar, wird in der PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF des Artikels kein Elemente für die entsprechende Preisgruppe angelegt. The prices according to their price groups (price field, element PRICE_FIELD) are entered in this field. The prices must always be specified in the smallest currency unit (e.g. EUR 300.00 = 30000 cents). Negative prices can also be entered in this field. Negative prices are designated with the "-" symbol before the number. The number of digits for negative values is one less than for positive values. The first digit following the minus sign must not be 0. Spaces are not permitted. (Example: EUR -9.00 corresponds to -900) If a price of 0 is entered, the item is free of charge within this price group. If an item within a price group is unavailable, the PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF of the item does not contain an element for the corresponding price group. In diesem Element werden Mindestpreise oder Grundpreise eingetragen. Die Preise werden entsprechend ihrer Preisgruppen (Preisfeld, PRICE_FIELD) eingetragen. Wenn die vom Artikel referenzierte Preisart nicht grundpreisabhängig ist, wird hier ein Mindestpreis eingetragen, andernfalls ein Grundpreis. Wird der Preis 0 eingetragen, so hat der Artikel keinen Mindest- oder Grundpreis, er ist aber nicht kostenlos. Die Preise sind immer in der kleinsten Währungseinheit anzugeben (z. B. 300,00 ? = 30000 Cent). Identnummern werden ohne Nachkommastellen eingetragen. Verrechnungspunkte werden mit genau zwei Nachkommastellen angegeben (ohne das Komma selbst). Ist ein Artikel in einer Preisgruppe nicht lieferbar, wird kein Datensatz der entsprechenden Preisgruppe angelegt. Der Grundpreis ist immer ein Stückpreis. Wird einem Artikel eine Grundpreisberechnung zugewiesen, so kann diesem Artikel kein Mindestpreis zugewiesen werden. Der Endpreis des Artikels setzt sich grundsätzlich aus dem Grundpreis zuzüglich dem berechnetem Restmaßpreis, unter Berücksichtigung der durch die Preisart (Pfad1/PRICE_TYPE_REF) definierten Logik, zusammen. Grundpreise können nur Artikeln zugewiesen werden, bei denen mindestens eine Dimension zur Berechnung herangezogen wird. Der effektive Artikelpreis wird wie folgt berechnet: Von dem Artikelmaß ist das Maß der Grundpreiseinheit (Pfad2/BASIC_PRICE_UNIT) abzuziehen. Das verbleibende Maß ist das Restmaß. Zur Berechnung des Preises für das Restmaß wird die Logik aus der Preisart in Verbindung mit dem Artikelpreis (Pfad2/PRICE) herangezogen. Ist das Restmaß kleiner als 0, so wird mit einem Restmaß von 0 weitergerechnet. Dieses Element muss für einen Artikel angelegt werden, wenn die Preisart (Pfad 1/PRICE_TYPE_REF) des Artikels grundpreisabhängig ist. Elementpfade: Pfad 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM Pfad 2: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE This element is used to enter minimum prices or base prices. The prices are entered in accordance with their price groups (price field, PRICE_FIELD). If the price type referenced by the item is not base price-dependent, the minimum price is entered, otherwise a base price. If a price of 0 is entered, the item does not have a minimum or base price, but is also not free of charge. The prices must always be specified in the smallest currency unit (e.g. EUR 300.00 = 30000 cents). Identification numbers are entered without decimal places. Settlement points are entered with exactly 2 decimal places (excluding the decimal point itself). If an item within a price group is unavailable, no data record of the corresponding price group is specified. The base price is always a piece price. If an item is assigned a base price calculation, the same item cannot be assigned a minimum price. The end price of the item generally consists of the base price plus the calculated infill price in consideration of the logic defined by the price type (path1/PRICE_TYPE_REF). Base prices can only be assigned to items for which at least one dimension is used for calculation purposes. The effective item prices are collated as follows: The dimensions of the base price unit (path2/BASIC_PRICE_UNIT) must be subtracted from the item dimensions. The remaining dimensions are the infill dimensions. To calculate the price for the infill dimensions, the logic from the price type in conjunction with the item price (path2/PRICE) is used. If the infill dimensions are less than 0, the calculations continue with an infill dimension value of 0. This element must be specified for an item if the item's price type (Path 1/PRICE_TYPE_REF) is base price-dependent. Wenn eine Preisart (Pfad 1/PRICE_TYPE_REF) als grundpreisabhängig definiert ist, muss hier das Maß für die Grundpreiseinheit angegeben werden. Die Grundpreiseinheit hängt von der Anzahl der Dimensionen ab, die in der Preisart "1 bzw. true" angegeben sind. Wenn sich der Grundpreis eines längenabhängigen Artikels beispielsweise auf 1,5 m bezieht, wird in dieses Element der Wert 1500 eingetragen. Bei einem volumenabhängigen Preis wird beispielsweise 1 m³ als "1000000000" [mm³] eingegeben. Handelt es sich um Stückpreise, d. h. es wurde keine Dimension mit "1" angegeben, so muss in dieses Element der Wert 0 eingetragen werden. Elementpfade: P1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM If a price type (path 1/PRICE_TYPE_REF) is defined as base price-dependent, the dimensions for the base price unit must be specified here. The base price unit depends on the number of dimensions specified as "1 or true" in the price type. If, for example, the base price of a length-dependent item relates to 1.5 m, the value of 1500 bees is entered in this element. In the case of a volume-dependent price, 1 m³ will be entered as "1000000000" [mm³]. If they are piece prices, i.e. no dimension was specified as ?1?, the value 0 must be entered in this element. Element paths: P1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM Dieses Element gibt das Datum an, ab dem der Artikel lieferbar ist. Wird dieses Element nicht gefüllt, so gilt das Element CATALOG/VALID_FROM_DATE. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_SINCE dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. This element specifies the date on which the item becomes available for delivery. If this element is left blank, the CATALOG/VALID_FROM_DATE element will apply. Elements with the designation VALID_SINCE must not contain a date prior to the catalogue start date. Dieses Element gibt das Datum an, bis zu welchem der Artikel lieferbar ist. Ist dieses DatumsElement nicht gefüllt, gibt es keine Beschränkung bezüglich der Dauer der Lieferbarkeit. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. This element specifies the date until which the item is available for delivery. If the date element is left blank, the item is available for delivery indefinitely. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. Mit diesem Attribut wird eine PRICE_FEATURE_GROUP referenziert. This attribute is used to reference a PRICE_FEATURE_GROUP. Dieses Element referenziert eine Preisart. Preisarten werden mit dem Element Pfad 1/PRICE_TYPE definiert. Elementpfade: Pfad 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES This element is used to reference a price type. Price types are defined in the path1/PRICE_TYPE element. Element paths: Path 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES Über dieses Attribut wird eine Preisart identifiziert. This attribute identifies a price type. In diesem Element werden PRICE_FEATURE_GROUPS mit weiteren Preisgruppen referenziert. Die Basispreisgruppe, die von einem Artikel genau 1x referenziert werden muss, wird in dem Element PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF angelegt. Bei der Zuweisung unterschiedlicher Preisarten für Artikel und Mehrpreise des gleichen Artikels sind folgende Kombinationen erlaubt: Artikel Mehrpreis Stückpreis Stückpreis längenabhängig längenabhängig längenabhängig Stückpreis Nicht erlaubt ist folgende Kombination: Artikel: Mehrpreis: Stückpreis längenabhängig This element is used to reference PRICE_FEATURE_GROUPS with additional price groups. The base price group that must be referenced precisely 1x by an item is specified in the PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF element. The following combinations are permitted when assigning different price types to items and surcharges for the same item: Item Surcharge Unit price Unit price length-dependent length-dependent length-dependent Unit price The following combination is not permitted: Item Surcharge Unit price length-dependent Dieses Element referenziert eine Mehrpreisgruppe. Mehrpreisgruppen, die hier referenziert werden, dürfen nicht als Ausführungsgruppen verwendet werden. This element is used to reference a surcharge group. Surcharge groups referenced here must not be used as design ranges. In diesem Element wird der Artikelpreis hinterlegt. This element is used for the item price and additional price information. In diesem Element wird das Preisfeld für den Preis angegeben. This element is used to specify the price field for the price. In dieses Feld werden die Preise laut ihrer Preisgruppen (Preisfeld) eingetragen. Die Preise sind immer in der kleinsten Währungseinheit einzubringen (z. B. 300,00 € = 30000 Cent). In das Feld können auch Negative Preise eingetragen werden. Negative Preise werden mit führendem Minuszeichen dargestellt. Die verfügbare Stellenanzahl für negative Werte ist um eins geringer als bei positiven Werten. Die erste Ziffer nach dem Minuszeichen muss ungleich 0 sein. Leerzeichen sind nicht zulässig. (Beispiel: Feld 9-stellig. Es soll minus 9,00 € abgebildet werden: -900) The prices according to their price groups (price field) are entered in this field. The prices must always be specified in the smallest currency unit (e.g. EUR 300.00 = 30000 cents). Negative prices can also be entered in this field. Negative prices are designated with the "-" symbol before the number. The number of digits for negative values is one less than for positive values. The first digit following the minus sign must not be 0. Spaces are not permitted. (Example: field with 9 digits. The value of minus EUR 9.00 is entered as -900) Mit diesem Attribut wird eine PRICE_FEATURE_GROUP referenziert. This attribute is used to reference a PRICE_FEATURE_GROUP. Dieses Element referenziert eine Preisart. Preisarten werden mit dem Element Pfad 1/PRICE_TYPE definiert. Elementpfade: Pfad 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES This element is used to reference a price type. Price types are defined in the path1/PRICE_TYPE element. Element paths: Path 1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES Über dieses Attribut wird eine Preisart identifiziert. This attribute identifies a price type. Dieses Element gibt den Mindestpreis eines Artikels an. In diesem Element werden Artikel-spzezifische Regeln zusammengefasst. This element is used to combine product item-specific rules. Dieses Element referenziert eine dem Artikel zugeordnete Regel. This element is used to reference a rule assigned to an item. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. In diesem Element werden Zusatzartikel zugeordnet. Es werden Mengen von optionalen und/oder notwendigen Zusatzartikel definiert, aus denen in der Planung die Zusatzartikel ausgewählt werden. This element is used to assign additional items. It defines quantities of optional and/or necessary additional items, from which the additional items will be selected during planning. In diesem Element werden optionale Zusatzartikel referenziert. Aus der Menge optionaler Zusatzartikel können mehrere ausgewählt werden. This element is used to reference optional additional items. Multiple items may be selected from the available optional additional items. Mit diesem Element wird eine Gruppe von optionalen Artikeln gebildet. This element is used to form a group of optional items. Dieses Element dient der Bezeichnung der Gruppe von optionalen Artikeln. This element is used to designate the group of optional items. Mit diesem Element wird ein optionaler Zusatzartikel referenziert. This element is used to reference an optional additional item. In diesem Attribut wird die Seriennummer der referenzierten Serie angegeben. This attribute is used to specify the serial number of the referenced series. In diesem Element wird der Artikelkurzcode eingegeben. This element is used to enter the item code. Anzahl der Zusatzartikel. Vorschlagswert für Planungssysteme. Für optionale Zusatzartikel stellt die Anzahl einen unverbindlichen Vorschlagswert dar, für Pflichtartikel ist die Anzahl in der Planung bindend. Quantity of additional items. Suggested value for planning systems. The quantity is a non-binding suggestion for optional additional items; for mandatory items, the quantity is binding during planning. Je Artikel kann eine Menge von optionalen Zusatzartikeln definiert werden. Aus der Menge der optionalen Zusatzartikel dürfen mehrere Zusatzartikel ausgewählt werden, wenn MULTIPLE_CHOICE = true ist. Wird in einer Menge von optionalen Zusatzartikeln nur ein Artikel definiert, wird dieser automatisch ausgewählt. 1-9 = Status zur Definition der Mengen von optionalen Zusatzartikeln. A quantity of optional additional items can be defined for each item. Multiple additional items may be selected from the available optional additional items if MULTIPLE_CHOICE = true. If only one item is defined within a quantity of optional additional items, the item will be selected automatically. 1-9= status for defining the quantities of optional additional items. Dieses Attribut gibt an ob Mehrfachauswahlen innerhalb der Gruppe möglich sind. true = Mehrfachauswahl möglich. This attribute specifies whether multiple selections within the group are permitted. true = multiple selection permitted Mit diesem Element können einem Artikel notwendige Zusatzartikel zugeordnet werden. Aus einer Menge notwendiger Zusatzartikel darf nur 1 Zusatzartikel ausgewählt werden. Einem Artikel können aber mehrere Mengen notwendiger Zusatzartikel zugeordnet werden. Wird einer Menge nur 1 Zusatzartikel zugeordnet, wird dieser automatisch ausgewählt. This element is used to assign necessary additional items to an item. Only one additional item may be selected from the available additional items. An item may however be assigned multiple quantities of necessary additional items. If only one additional item is assigned to a quantity, the item will be selected automatically. Mit diesem Element wird eine Gruppe von notwendigen Artikeln gebildet. Aus dieser Gruppe muss genau ein Artikel ausgewählt werden. This element is used to form a group of necessary items. Precisely one item must be selected from this group. Dieses Element referenziert einen Artikel. This element references an item. In diesem Attribut wird die Seriennummer der referenzierten Serie angegeben. This attribute is used to specify the serial number of the referenced series. In diesem Element wird der Artikelkurzcode eingegeben. This element is used to enter the item code. Anzahl der Zusatzartikel. Vorschlagswert für Planungssysteme. Quantity of additional items. Suggested value for planning systems. Je Artikel kann eine Menge von optionalen Zusatzartikeln und neun Mengen zwingender Zusatzartikel definiert werden. Aus der Menge der optionalen Zusatzartikel dürfen mehrere Zusatzartikel ausgewählt werden. Aus den Mengen von zwingenden Zusatzartikeln darf je Menge nur ein Artikel ausgewählt werden. Wird in einer Menge von zwingenden Zusatzartikeln nur ein Artikel definiert, wird dieser automatisch ausgewählt. 1-9 = Status zur Definition der Mengen von zwingenden Zusatzartikeln. For each item, a quantity of optional additional items and nine quantities of mandatory additional items can be defined. Multiple additional items may be selected from the available optional additional items. For each quantity, only one item may be selected from the quantities of mandatory additional items. If only one item is defined within a quantity of mandatory additional items, the item will be selected automatically. 1-9= status for defining the quantities of mandatory additional items. This element is not necessary, but is retained in IDM 2.0 for reasons of compatibility to ISM 1.7. In dieses Element wird die (interne) Artikel-EDV-Nummer des Herstellers eingetragen. Wenn die EDP_NUMBER verwendet wird, muss diese innerhalb einer Serie eindeutig sein und für alle Artikel angelegt werden. This element is used to enter the internal) item EDP number of the manufacturer. If the EDP_NUMBER is used, it must be unique within a series and created for all items. In dieses Element muss, falls vorhanden, die EAN-Nummer des Artikels eingetragen werden. If existing, the EAN number of the item must be entered in this element. In diesem Element wird dem Artikel eine Kennung zugewiesen: K = Katalogartikel 1 = Planungsvorschlag 2 = Vorzugskombi 3 = Vorzugskombi mit Preisfindung auf Einzelartikelebene Für den Planungsvorschlag (1) gilt folgendes: Die einzelnen Artikel können die Defaultwerte übernehmen. Es dürfen keine Unterpositionen auftauchen, die nur Unterposition sind und nicht einzeln bestellbar sind. Es werden immer nur die sich ergebenen Artikel bestellt. Die Zusammenstellung selber taucht nie in den Bestellformularen auf. Bei Verplanung werden die Positionen aufgelöst und die Varianten vererbt. Die einzelnen Positionen müssen dann in ihrer Reihenfolge von links nach rechts im Magnetplaner positioniert werden. Planungsvorschläge können Vorzugskombis enthalten. Die Vorzugskombi unterliegt folgenden Regeln: Sie darf keinen Planungsvorschlag enthalten. Wird eine Vorzugskombination aufgelöst (z.B. durch Löschung einer Unterposition), dann werden zu den einzelnen Positionen die Einzelpreise neu ermittelt und der Preisvorteil ist weg. Die Preisfindung findet nur auf Hauptpositionslevel statt. Für die Vorzugskombi mit Preisfindung auf Einzelartikelebene ergibt sich der Preis aus der Hauptposition und den Einzelartikeln. This element is used to assign an identifier to the article. K = Catalogue item 1 = Planning proposal 2 = Preferred combination The following applies for the planning proposal (1): The individual items in the piece list can accept the default values. There must not be any sub-positions that are only sub-positions and that cannot be ordered individually. Only the resulting items are ordered. The composition itself never shows in the order forms. The positions are eliminated and versions passed down in the planning. The individual positions must then be positioned in the magnet planner in their order from left-to-right. Planning suggestions may contain preferred combinations. The following rules apply to preferred combinations: It must not contain a planning suggestion. If a preferred combination is eliminated (e.g. by deleting a sub-position), the individual prices are newly determined for the individual positions, and the price advantage no longer applies. The pricing then takes place exclusively on main position level. In diesem Element sollte die äquivalente Katalogseite des Artikels angegeben werden. Diese Angabe dient dem schnelleren Auffinden eines Artikels innerhalb des gedruckten Katalogs. Katalogseiten kommen pro Artikel öfter vor. In diesem Fall wird die erste Seitennummer auf der der Artikel/ die Type auftaucht verwendet. Bei Zubehör ist es sinnvoll die Seite zu verwenden auf der der Artikel vollständig beschrieben wird. Dieses geschieht häufig im Abschnitt/Register "Zubehör". This element should be used to specify the item's catalogue page. This information helps to quickly find an item within the printed catalogue. Items may feature on multiple catalogue pages. In this case, the number of the page on which the item appears first should be used. In the case of accessories, it makes sense to use the page that contains a full description of the item. This is often done in the section/register "accessories". Dieses Element gibt das Datum an, ab dem der Artikel lieferbar ist. Wird dieses Element nicht gefüllt, so gilt das Element CATALOG/VALID_FROM_DATE. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_FROM dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. This element specifies the date on which the item becomes available for delivery. If this element is left blank, the CATALOG/VALID_FROM_DATE element will apply. Elements with the designation VALID_FROM must not contain a date prior to the catalogue start date. Dieses Element gibt das Datum an, bis zu welchem der Artikel lieferbar ist. Ist dieses DatumsElement nicht gefüllt, gibt es keine Beschränkung bezüglich der Dauer der Lieferbarkeit. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. This element specifies the date until which the item is available for delivery. If the date element is left blank, the item is available for delivery indefinitely. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. In dieses Element wird das Brutto-Gewicht des Artikels [100 g] angegeben, d.h. inklusive Verpackungsmaterial. (z. B. 50 = 5000 g). This element is used to specify the item gross weight (100 g), i.e. including packaging material. (e.g. 50 = 5000 g). In dieses Element wird das Netto-Gewicht des Artikels [100 g] angegeben, d.h. exlusive Verpackungsmaterial. (z. B. 50 = 5000 g). This element is used to specify the item net weight (100 g), i.e. excluding packaging material. (e.g. 50 = 5000 g). In dieses Element wird das Volumen [dm³] des Artikels inklusive Verpackungsmaterial angegeben. (z. B. 50 = 50 dm³) This element is used to specify the item volume [dm³] including packaging material. (e.g. 50 = 50 dm³) In diesem Element wird die Mindestlieferzeit in Wochen angegeben. Die Angabe der Mindestlieferzeit dient zur Information, die Planungssoftware greift nicht in die Auftragssteuerung ein (z. B. Rückstellen des Auftrages, Teillieferung). This element is used to specify the minimum delivery time in weeks. The minimum delivery time is for information, the planning software does not interfere with the order controlling (e.g. postponement of the order, partial delivery). In diesem Element werden die einem Artikel zugeordneten Grundformen hinterlegt. This element is used to specify the basic shapes assigned to an item. In dieses Element wird die Grundformnummer eingetragen. Neben den vergebenen Grundformnummern sind folgende Werte möglich: 0 = Artikel, die grafisch nicht relevant sind und/oder der Hersteller bewusst fordert, dass diese vom Händlersystem grafisch nicht visualisiert werden. Auch bei der Angabe von grafisch nicht relevanten Artikeln, müssen wenn möglich die Parameter Breite, Höhe und Tiefe angegeben werden. Sind für Artikel mit Grundform = 0 keine Parameterwerte vorhanden, so müssen die Werte mit 0 gefüllt werden. Sollen keine Parametereintragungen für die Grundform vorgenommen werden, so kann der BASIC_PROFILE Knoten entfallen, anstatt die Parameter der Grundform mit 0 zu füllen. This element is used to enter the basic shape number. In addition to the assigned basic shape numbers, the following values are possible: 0 = Items that are irrelevant for visual presentation and/or for which the manufacturer prohibits visual presentation in the dealership system. If possible, the parameters for width, height and depth must be specified for items that are irrelevant for visual presentation. If there are no parameter values for items with basic shape = 0, parameters must be filled with a value of 0. If no parameters are specified for the basic shape, the BASIC_PROFILE node can be omitted in the place of specifying the basic shape parameters as 0. Hier wird auf eine Grundform verwiesen, die das Profil geometrisch beschreibt. Die Maße des Profils müssen entsprechend den in der Grundform angegebenen Parametern angegeben werden. Here, a basic shape that describes the profile geometry is referenced. The dimensions of the profile must be specified in accordance with the parameters specified in the basic shape. Hier werden die Variantenart und der Varianteschlüssel für die Variante der Profilform angegeben. The version type and version code for the profile shape version are specified here. In diesem Attribut wird eine Variantenart angegeben. This attribute is used to specify a version type. Mit diesem Attribut wird eine Variante referenziert, die der Profilgrundform zugeordnet werden soll. This attribute is used to reference a version that is to be assigned to a basic profile shape. In diesem Element wird die Nummer der Profilgrundform hinterlegt. This element is used to specify the number of the basic profile shape. In diesem Element werden dem Artikel grafisch relevante Parameter mit entsprechenden Werten zugeordnet. Es werden die werkseitig möglichen Artikelmaße beschrieben. Werden Artikelmaße benötigt, die auserhalb der angegebenen Maßbereiche liegen, handelt es sich um Sonderanfertigungen. Sonderanfertigungen, müssen mit dem Hersteller abgestimmt werden. Sind die Werte in den Elementen BASIC_SHAPE_NOMINAL_VALUE (Pfad 1), BASIC_SHAPE_FROM (Pfad 1) und BASIC_SHAPE_TO (Pfad 1) gleich, so dürfen diese Parameter nicht geändert werden, eine werkseitige Änderung dieser Parameter als Sonderanfertigung ist ebenfalls nicht möglich. Für Artikel mit Grundformnummer 0, die keine Dimensionen haben, wie beispielsweise kalkulatorische Positionen (z. B. Mehrpreis für Fußform) sind die Parameter mit 0 zu füllen. Pfad 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/BASIC_PROFILES/CARCASE_BASIC_SHAPE/BASIC_SHAPE_PARAMETERS/BASIC_SHAPE_PARAMETER This element is used to assign graphically relevant parameters with corresponding values to the item. The item dimensions allowed for by the factory are described here. If item dimensions that fall outside of the specified dimension ranges are required, these will be custom-made products. Custom-made products must be coordinated with the manufacturer. If the values in the elements BASIC_SHAPE_NOMINAL_VALUE (path 1), BASIC_SHAPE_FROM (path 1) and BASIC_SHAPE_TO (path 1) are identical, these parameters must be left unchanged, it is neither possible to change these parameters to custom-made product in the factory. For items with a basic shape number = 0 that do not have any dimensions, such as calculation positions (e.g. surcharge for feet shape), the parameters must be filled with 0. Path 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/BASIC_PROFILES/CARCASE_BASIC_SHAPE/BASIC_SHAPE_PARAMETERS/BASIC_SHAPE_PARAMETER In diesem Element werden die Werte der Parameter hinterlegt, welche eine Grundform beschreiben. Wird ein nicht grafisch relevanter Artikel angelegt, für den keine Parameter existieren, dann kann der übergeordnete Knoten BASIC_PROFILE entfallen, anstatt die Parameter mit 0 zu füllen. This element is used to specify the values of the parameters describing a basic shape. If an item that is not relevant for visual presentation is created and the item does not have any parameters, then the superordinate node BASIC_PROFILE can be omitted instead of filling the parameters with 0. In diesem Attribut wird der Parametername angegeben. This attribute is used to specify the parameter name. Jedem Parameter wird ein fester Nennwert und optional ein Wertepaar (von, bis) zugeordnet. Die variablen Parameter sind beispielsweise für die Abbildung von erlaubten Breitenkürzungen sinnvoll. Als Einheit für Längenmaße dient [mm] ohne Nachkommastellen und für Winkel [°] mit 3 Vor- und 3 Nachkommastellen. Each parameter is assigned a fixed nominal value, and optionally a value pair (from, until). The variable parameters can, for example, be helpful for the mapping of permitted width reductions. The unit used for lengths is [mm] without any decimal places, for angles the unit is [°] with 3 digits before and 3 digits after the decimal sign. Das Element beinhaltet das kleinste lieferbare Maß und muss gefüllt werden, wenn der Artikel im Bereich dieses Parameters flexibel ist. Ist der Parameter nicht flexibel, so darf das Element nicht gefüllt werden. This element contains the smallest dimension available for delivery and must be filled if the item is flexible within this parameter's range. If the parameter is not flexible, the element must be left blank. Das Feld beinhaltet das größte lieferbare Maß und muss gefüllt werden, wenn der Artikel im Bereich dieses Parameters flexibel ist. Ist der Parameter nicht flexibel, so darf das Feld nicht gefüllt werden. This field contains the largest dimension available for delivery and must be filled if the item is flexible within this parameter's range. If the parameter is not flexible, the field must be left blank. Bei variablen Parametern kann eine Schrittweite angegeben werden. Als Einheit dient die Einheit der Parameter. Die Schrittweite muss kleiner als die Differenz zwischen Von- und Bis-Wert sein. Increments may be specified for variable parameters. The unit of measure is the unit of measure of the parameter. The increment must be smaller than the difference between the from and until value. In dieses Element wird die Grundformnummer eingetragen. Neben den vergebenen Grundformnummern sind folgende Werte möglich: 0 = Artikel, die grafisch nicht relevant sind und/oder der Hersteller bewusst fordert, dass diese vom Händlersystem grafisch nicht visualisiert werden. Auch bei der Angabe von grafisch nicht relevanten Artikeln, müssen wenn möglich die Parameter Breite, Höhe und Tiefe angegeben werden. Sollen keine Parametereintragungen für die Grundform vorgenommen werden, so kann der BASIC_PROFILE Knoten entfallen, anstatt die Parameter der Grundform mit 0 zu füllen. 999 = Artikel, die grafisch relevant sind, für die es jedoch keine Grundform gibt und die durch eine Echtgrafik abgebildet werden . Auch bei der Verwendung von Echtgrafiken müssen die Parameter Breite, Höhe und Tiefe angegeben werden. 998 = Artikel für die es keine Grundform und keine Echtgrafik gibt. 997 = Artikel für die weder Grundform, noch Echtgrafik, mitgeliefert werden. 996 = Artikel, die grafisch relevant sind, für die aber keine Grafikinformationen mitgeliefert werden. Dieses Element muss gefüllt werden, wenn das Element BASIC_PROFILE_SHAPE leer ist. Für den Bereich Polster wird im Allgemeinen nur die Grundform 1 genutzt. This element is used to enter the basic shape number. In addition to the assigned basic shape numbers, the following values are possible: 0 = Items that are irrelevant for visual presentation and/or for which the manufacturer prohibits visual presentation in the dealership system. If possible, the parameters for width, height and depth must be specified for items that are irrelevant for visual presentation. If no parameters are specified for the basic shape, the BASIC_PROFILE node can be omitted in the place of specifying the basic shape parameters as 0. 999 = items that are relevant for visual presentation, but for which no basic shape exists and that are visualised by a graphic model (also see MODELING_GRAPHIC_ID element). The parameters for width, height and depth must also be specified when using real visual presentations. 998 = items for which there is no basic shape or real visual presentation. 997 = items for which neither a basic shape nor a real visual presentation are delivered. For this, the SUBCONTRACTOR_ID and SUBCONTRACTOR_ITEM_NO must be filled and the manufacturer must ensure that the supplier's graphical information is available. 996 = items that are relevant for visual presentation, but for which no graphical information are delivered. This basic shape no. only applies to filling levels lower than 3. In diesem Element wird ein Maßbild angegeben für das die Parameter im Element DIMENSIONAL_PARAMETERS hinterlegt werden. Mit dem Maßbild werden Zubehörartikel beschrieben. Das Element darf nicht angelegt werden, wenn das Element BASIC_PROFILE_SHAPE angelegt ist. This element is used to specify a dimensional drawing for which the parameters are specified in the DIMENSIONAL_PARAMETERS element. The dimensional drawing describes additional items. The element must not be created if the BASIC_PROFILE_SHAPE already exists. In diesem Feld wird der Name eines Dokumentes oder eine Referenz auf ein Dokument hinterlegt. Die Dokumente enthalten beispielsweise zusätzliche technische Informationen über den Einbau oder Schablonen für Ausschnitte und Bohrungen. Wird nur der Dokumentname angegeben, so muss das Dokument mit den Daten geliefert werden. Eine Dokumentenreferenz wird über eine URI/URL hinterlegt. Wird in diesem Element eine Dokumentreferenz angegeben, muss im Element NAME der Wert 23 angegeben werden. Der Wert 23 bedeutet Dokumentreferenz (siehe Wertetabellen). The name of a document or a reference to a document is specified in this field. The documents may e.g. contain additional technical information about the installation or templates for cutouts and drilling. If only the document name is specified, the document must be delivered with the data. A document reference is specified for an URI/URL. If a document reference is specified in this element, the NAME element must be set to 23. The value of 23 stands for document reference (see value tables). In diesem Element werden dem Artikel grafisch relevante Parameter mit entsprechenden Werten zugeordnet. Es werden die werkseitig möglichen Artikelmase beschrieben. Werden Artikelmase benötigt, die auserhalb der angegebenen Massbereiche liegen, handelt es sich um Sonderanfertigungen. Sonderanfertigungen, müssen mit dem Hersteller abgestimmt werden. Sind die Werte in den Elementen DIMENSIONAL_NOMINAL_VALUE (Pfad 1), DIMENSIONAL_FROM (Pfad 1) und DIMENSIONAL_TO (Pfad 1) gleich, so dürfen diese Parameter nicht geändert werden, eine werkseitige Änderung dieser Parameter als Sonderanfertigung ist ebenfalls nicht möglich. Wird als Artikel ein E-Gerät angelegt, so müssen hierzu die Mase B, H und T dieses E-Gerätes angelegt werden. Wenn es zwingend erforderlich ist (beispielsweise bei diagonalen Eckblenden), können für die Grundformen 21, 24 und 25 1/10 mm Werte angegeben werden. Beispiel: 27,3 mm => Elementinhalt : 0027.3 Dieses Element muss für einen Artikel nur dann nicht angelegt werden, wenn dieser die Grundformnummer 0 und keine Dimension hat, wie beispielsweise kalkulatorische Positionen (z. B. Mehrpreis für Stangengriff). Pfad 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/BASIC_PROFILES/ITEM_DIMENSIONAL_DRAWING/DIMENSIONAL_PARAMETERS/DIMENSIONAL_PARAMETER This element is used to assign graphically relevant parameters with corresponding values to the item. The item dimensions allowed for by the factory are described here. If item dimensions that fall outside of the specified dimension ranges are required, these will be custom-made products. Custom-made products must be coordinated with the manufacturer. If the values in the elements DIMENSIONAL_NOMINAL_VALUE (path 1), DIMENSIONAL_FROM (path 1) and DIMENSIONAL_TO (path 1) are identical, these parameters must be left unchanged, it is neither possible to change these parameters to custom-made product in the factory. If the created item is an electrical appliance, the dimensions W, H and D of that appliance must be specified. If absolutely necessary (e.g. for diagonal corner infill pieces), the values for basic shapes 21, 24 and 25 may be specified in 1/10 mm. Beispiel: 27,3 mm => Elementinhalt : 0027.3 This element can only be omitted from an item if the item has basic shape number 0 assigned to it and no dimensions, such as for calculation positions (e.g. surcharge for or handle). Path1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/BASIC_PROFILES/ITEM_DIMENSIONAL_DRAWING/DIMENSIONAL_PARAMETERS/DIMENSIONAL_PARAMETER In diesem Element werden die Werte der Parameter hinterlegt, welche eine Grundform beschreiben. This element is used to specify the values of the parameters describing a basic shape. In diesem Attribut wird der Parametername angegeben. This attribute is used to specify the parameter name. Jedem Parameter wird ein fester Nennwert und optional ein Wertepaar (Von, Bis) zugeordnet. Die variablen Parameter sind beispielsweise für die Abbildung von erlaubten Breitenkürzungen sinnvoll. Als Einheit für Längenmaße dient [mm] ohne Nachkommastellen und für Winkel [°] mit 3 Vor- und 3 Nachkommastellen. Each parameter is assigned a fixed nominal value, and optionally a value pair (from, until) The variable parameters can, for example, be helpful for the mapping of permitted width reductions. The unit used for lengths is [mm] without any decimal places, for angles the unit is [°] with 3 digits before and 3 digits after the decimal sign. Das Element beinhaltet das kleinste lieferbare Maß und muss gefüllt werden, wenn der Artikel im Bereich dieses Parameters flexibel ist. Ist der Parameter nicht flexibel, so darf das Element nicht gefüllt werden. This element contains the smallest dimension available for delivery and must be filled if the item is flexible within this parameter's range. If the parameter is not flexible, the element must be left blank. Das Feld beinhaltet das größte lieferbare Maß und muss gefüllt werden, wenn der Artikel im Bereich dieses Parameters flexibel ist. Ist der Parameter nicht flexibel, so darf das Feld nicht gefüllt werden. This field contains the largest dimension available for delivery and must be filled if the item is flexible within this parameter's range. If the parameter is not flexible, the field must be left blank. Bei variablen Parametern kann eine Schrittweite angegeben werden. Als Einheit dient die Einheit der Parameter. Die Schrittweite muss kleiner als die Differenz zwischen Von- und Bis-Wert sein. Increments may be specified for variable parameters. The unit of measure is the unit of measure of the parameter. The increment must be smaller than the difference between the from and until value. In diesem Element wird ein Maßbild angegeben für das die Parameter im Element PARAMETERS hinterlegt werden. Mit dem Maßbild werden Zubehörartikel beschrieben. Auch wenn dieses Element nicht angelegt ist, muss das Element BASIC_PROFILES/PARAMETERS mit mindestens den Maßen der Boundingbox (b, h, t) angelegt werden. Das Element darf nicht angelegt werden, wenn das Element BASIC_PROFILE_SHAPE angelegt ist. This element is used to specify a dimensional drawing for which the parameters are specified in the PARAMETERS element. The dimensional drawing describes additional items. Even if this element is not specified, at least the dimensions of the bounding box (w, h, d) must be specified in the BASIC_PROFILES/PARAMETERS element. the element must not be created if the BASIC_PROFILE_SHAPE already exists. In diesem Element werden die artikelspezifischen Texte definiert. Dies können Lang-, Kurz-, sowie Planungshinweistexte sein. Für jeden Artikel muss mindestens ein Artikeltext angelegt werden. Der Kurztext darf aus drei Zeilen bestehen. This element is used to define the item-specific texts. These may be long texts, short texts, as well as planning notes. At least one item text must be specified for each item. The following text combinations are permitted: - Short text; - Short text + recommended text; - Short text + recommended text + long text; - Short text + long text (only if no recommended text is been stored). The short text may consist of three lines. Dieses Element enthält Kurztexte. In diesem Element werden die Texte mehrsprachig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. This element allows for the specification of texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. In diesem Element wird eine Textzeile hinterlegt. In dem Attribut SEQUENCE_NO wird die Reihenfolge der Textzeile angegeben. Die Reihenfolge der Textzeile muss angegeben werden, da nicht sichergestellt werden kann, dass bei der Verarbeitung der XML-Daten die ursprünglich hinterlegte Reihenfolge der Elemente erhalten bleibt. Das Element TEXT beinhaltet den Text. This element is used to specify a line of text. The SEQUENCE_NO attribute is used to specify the order of the text line. The order of the text line must be specified because it cannot be assured that the originally specified order of elements is retained during processing of the XML data. The TEXT element contains the text. In diesem Element wird der Text in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. Dieses Attribut definiert die Reihenfolge der Textzeile in einem mehrzeiligen Text. Bei einem einzeiligen Text wird der Wert 1 eingetragen. This attribute defines the order of the text line in a text of multiple lines. The value 1 is entered for a text with a single line. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Volltext enthält die komplette Beschreibung inklusive Kurztext. Innerhalb des Volltextes kann mit den HTML Formatierungen bold und Zeilenumbruch gearbeitet werden. Dieses Element enthält den Volltext in einem CDATA - Knoten. Die Formatierung des Textes ist HTML konform anzugeben: b Fettdruck br Zeilenumbruch Full text contains the complete description including the short text. The HTML tags bold and line break can be used within the full text. This element contains the full text in a CDATA node. The text must be specified in HTML format: b bold font br line break Dieses Element enthält Planungshinweise. This element contains planning advice. In diesem Element wird der Typschlüssel eines Artikels definiert. Die Werte der Typschlüssel werden in einer Tabelle der Einleitung, Abschnitt Typenschlüssel bereitgestellt. Der Typschlüssel wird genau einmal pro Artikel angelegt. This element is used to define the item's model code. The values for model codes can be found in a table in the introduction, section model code. The model code is specified precisely once for each item. Hier wird ein Wert aus der Spalte Typ der Tabelle "Typschlüssel" der Einleitung eingetragen. A value from row type in table "model code" in the introduction is entered here. In diesem Element werden standardisierte Klassifikationen hinterlegt. This element is used to store standardized classifications. Dieses Element enthält die Merkmale eines Klassifikationsschemas. Dieses Element enthält den Code für die, dem ITEM zuzuordnende Kategorie des jeweiligen Klassifikationsschemas. Dieses Element gibt das Datum an, ab wann die Klassifikationsangabe gültig ist. Dieses Element gibt das Datum an, bis wann die Klassifikationsangabe gültig ist. Dieses Attribut gibt das jeweilige Klassifikationsschema an. Zur Auswahl stehen die Werte der folgenden Liste: ID Klassifikationsschema 1 eCl@ss 2 Verbandsklassifikation Begros 3 Verbandsklassifikation VME 4 Code Eco Mobilier 5 Ecosystem EEE 6 freies Klassifikationsschema 7 freies Klassifikationsschema 8 freies Klassifikationsschema 9 freies Klassifikationsschema 10 freies Klassifikationsschema Ist das zu pflegende Schema in der Liste nicht aufgeführt ist eine ID ab 6 für freies Klassifikationsschema auszuwählen. In diesem Element können mediale Detailinformationen wie z.B. Milieufotos, PDFs oder auch VideoLinks hinterlegt werden. Über dieses Element kann genau 1 Variante direkt dem Bild zugeordnet werden. Die Zuordnung erfolgt über DETAIL_INFO_NO und DECISION_NO, wobei für die Referenzierung auf eine Regel(DECISION) nur Vorbereitungsregeln zulässig sind. Diese Zuordnung darf ausschließlich für Magnetplanerbilder (Zuordnungen) verwendet werden. Beispiel: Falls ein Hersteller Funktionsvarianten (z.B. Querschläfer)zu einem Artikel anbietet, kann er hier die unterschiedlichen Bilder in Abhängigkeit dieser Variante hinterlegen. This element is used to directly assign precisely 1 version to the figure. The assignment is done via DETAIL_INFO_NO and DECISION_NO, with only repertory rules permitted for the reference to a rule (DECISION). This assignment must only be used for magnet planner figures (assignments). Example: If a manufacturer offers functional versions (e.g. cross-sleepers) for an item, the manufacturer may store the different figures for this version here. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Detailinformation angegeben. This attribute is used to specify the identification number of the referenced detailed information. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. Es darf nur der Identifikator (DECISION_NO) einer Vorbereitungsregel angegeben werden. This attribute is used to reference a rule. Only the identifier (DECISION_NO) must be specified within a preparation rule. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Detailinformationen am Artikel mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. In dieses Element muss, falls vorhanden, die Verkaufs-Nummer des Artikels eingetragen werden. If existing, the sale number of the item must be entered in this element. Dieses Element referenziert eine im Artikel enthaltene Stückliste. Der Artikel vererbt dabei seine Varianten (OPTIONS) an die Unterpositionen, wenn diese in der zur jeweiligen Unterposition zugehörigen Variantenfamilie gleiche Variantenarten (FEATURES) tragen. An den Unterpositionen kann es Regeln geben, die bestimmen, ob eine Unterposition dargestellt wird. Die Angabe der Unterposition erfolgt dann mit der entsprechenden Stückzahl. Artikel, die nur als Unterposition zulässig sind, werden separat markiert (Element PARTS_LIST_EXCLUSIVE). Handelt es sich bei dem Artikel um einen Katalogartikel (ITEM_IDENTIFICATION 'K'), können dem Artikel Preise zugeordnet werden. Der Gesamtpreis des Katalogartikels ergibt sich aus dem ihm zugeordneten Preis und den Preisen der Bestandteile der Stückliste. Für den Planungsvorschlag (ITEM_IDENTIFICATION '1'), gilt folgendes: Die einzelnen Artikel der Stückliste können die Defaultwerte übernehmen. Es dürfen keine Unterpositionen auftauchen, die nur Unterposition sind und nicht einzeln bestellbar sind. Es werden immer nur die sich ergebenen Artikel bestellt. Die Zusammenstellung selber taucht nie auf in den Bestellformularen auf. Bei Verplanung werden die Positionen aufgelöst und die Varianten vererbt. Die einzelnen Positionen müssen dann in ihrer Reihenfolge von links nach rechts im Magnetplaner positioniert werden. Planungsvorschläge können Vorzugskombis enthalten. Die Vorzugskombi (ITEM_IDENTIFICATION '2') unterliegt folgenden Regeln: Sie darf keinen Planungsvorschlag enthalten. Wird eine Vorzugskombination aufgelöst (z.B. durch Löschung einer Unterposition), dann werden zu den einzelnen Positionen die Einzelpreise neu ermittelt und der Preisvorteil ist weg. Die Preisfindung findet nur auf Hauptpositionslevel statt. Für die Vorzugskombi mit Preisfindung auf Einzelartikelebene (ITEM_IDENTIFICATION '3') ergibt sich der Preis aus der Hauptposition und den Einzelartikeln. This element references a piece list contained in an item. The item passes on its versions (OPTIONS) to the sub positions if these have identical version types (FEATURES) in the version family associated with the respective sub-position. The sub-positions can have rules that determine whether a sub-position is displayed. The sub-position is then specified with the corresponding piece quantity. Items that are only permitted as sub-positions are marked separately (element PARTS_LIST_EXCLUSIVE). If the item is a catalogue item (ITEM_IDENTIFICATION 'K'), prices may be assigned to the item.The total price of the catalogue item results from the price assigned to it and the prices of the components from the piece list. The following applies for the planning proposal (ITEM_IDENTIFICATION '1'): The individual items in the piece list can accept the default values. There must not be any sub-positions that are only sub-positions and that cannot be ordered individually. Only the resulting items are ordered. The composition itself never shows in the order forms. The positions are eliminated and versions passed down in the planning. The individual positions must then be positioned in the magnet planner in their order from left-to-right. Planning suggestions may contain preferred combinations. The following rules apply to preferred combinations (ITEM_IDENTIFICATION '2'): It must not contain a planning suggestion. If a preferred combination is eliminated (e.g. by deleting a sub-position), the individual prices are newly determined for the individual positions, and the price advantage no longer applies. The pricing then takes place exclusively on main position level. In diesem Attribut wird der Schlüssel der Stückliste angegeben. This attribute is used to specify the piece list key. Dieses Element markiert, ob der Artikel nur als Unterposition einer Stückliste zulässig ist (Wert auf 1(true) gesetzt). Der Wert 0 (false) hat die gleiche Bedeutung wie ein fehlender Wert. This element is used to identify whether the item is only permitted as a sub position within a piece list (value set to 1 (true)). The value 0 (false) has the same meaning as no value at all. In diesem Element wird der Artikelkurzcode/die Artikeltype eingegeben. This element is used to enter the item code/item type. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Artikel mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Die Sortierung der Artikel bezieht sich immer auf die Serie, in der die Artikel gespeichert werden. Wird für einen Artikel innerhalb der Serie eine SEQUENCE_NO angegeben, muss für alle Artikel dieser Serie eine SEQUENCE_NO angegeben werden. This attribute allows for the specification of items with a freely-defined sorting order. The sorting of the items always relates to the series in which the items are stored. If a SEQUENCE_NO is specified for one item within the series, a SEQUENCE_NO must be specified for all items within this series. In diesem Element werden Produktgruppen-spzezifische Regeln zusammengefasst. This element is used to combine product group-specific rules. Dieses Element referenziert eine der Produktgruppe zugeordnete Regel. This element is used to reference a rule assigned to a product group. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. In diesem Element werden Farbberatungen definiert. Jede Farbberatung COLOR_CONSULTANCY enthält beliebig viele Referenzen auf Kombinationen von Detailinfos und Prüfungen FEATURE_DETAIL_INFO_REF, die durch SEQUENCE_NO sortiert sind. Die verwendeten Prüfungen müssen Farbvarianten enthalten. This element is used to define colour consultancies. Each colour consultancy COLOR_CONSULTANCY contains any number of references to combinations of detailed information and assessments FEATURE_DETAIL_INFO_REF, which are sorted by SEQUENCE_NO. The applied assessments must contain colour variations. Über dieses Element können Regeln direkt den Bildlayern zugeordnet werden. Die verwendeten Regeln müssen Farbvarianten enthalten. This element is used to directly assign image layers to rules. The applied rules must contain colour versions. Über dieses Element kann genau eine Prüfung oder Regel direkt den Bildlayern zugeordnet werden. Dabei muss eine Farbvariantenart in der Prüfung bzw. Regel enthalten sein. Die Zuordnung erfolgt über DETAIL_INFO_NO, SEQUENCE_NO und RESTRICTION_NO oder DECISION_NO. Es kann entweder eine Prüfung (RESTRICTION) oder Regel (DECISION) zugeordnet werden. This element allows for the assignment of precisely one assessment or rule to the image layers. The assessment and/or rule must contain a colour version type. The assignment is done via DETAIL_INFO_NO and either RESTRICTION_NO or DECISION_NO. Either an assessment (RESTRICTION) or rule (DECISION) can be assigned. Dieses Attribut referenziert eine Detailinformation. This attribute references a detailed information. Dieses Attribut definiert die Reihenfolge der Farbberatung. This attribute defines the order of the colour consultancy. Dieses Attribut referenziert eine Regel. This attribute references a rule. In diesem Attribut wird die Farbberatungsnummer definiert. This attribute defines the colour consultancy number. In diesem Element können mediale Detailinformationen wie z.B. Milieufotos, PDFs oder auch VideoLinks hinterlegt werden. This element is used to specify detailed media information, such as milieu photos, PDFs or video links. In diesem Element werden die Detailinformationen referenziert. This element is used to reference the detailed information. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Detailinformation angegeben. This attribute is used to specify the identification number of the referenced detailed information. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Detailinformationen an der Serie mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Dieses Element gibt das Datum an, ab dem die Serie lieferbar ist. Wird dieses Element nicht gefüllt, so gilt das Element CATALOG/VALID_FROM_DATE. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_FROM dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. This element specifies the date on which the series becomes available for delivery. If this element is left blank, the CATALOG/VALID_FROM_DATE element will apply. Elements with the designation VALID_FROM must not contain a date prior to the catalogue start date. Dieses Element gibt das Datum an, bis zu welchem der Artikel lieferbar ist. Ist dieses DatumsElement nicht gefüllt, gibt es keine Beschränkung bezüglich der Dauer der Lieferbarkeit. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. This element specifies the date until which the item is available for delivery. If the date element is left blank, the item is available for delivery indefinitely. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. Dieses Element ermöglicht über die normalen Anstellmöglichkeiten hinaus weitere Anstellmöglichkeiten zu erlauben. 0 = keine zusätzlichen Anstellmöglichkeiten, nur Anstellmöglichkeiten wie in der 2D-Doku beschrieben 1 = zusätzliche Anstellmöglichkeiten AVN1-n an AVL und AVS1-n an AVR In diesem Attribut wird die Seriennummer der Serie definiert. This attribute is used to specify the serial number of the series. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Serien mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Wird für eine Serie eine SEQUENCE_NO angegeben, muss für alle Serien eine SEQUENCE_NO angegeben werden. This attribute allows for the specification of series with a freely-defined sorting order. If a SEQUENCE_NO is specified for one series, a SEQUENCE_NO must be specified for all series. In diesem Element werden Serien-übergreifende Regeln gesammelt. This element is used to collect cross-series rules. Dieses Element referenziert eine Serie-übergreifende Regel. This element is used to reference a cross-series rule. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. Dieses Element gibt die Möglichkeit verschiedene Serien in Gruppen (Modellgruppen) zusammenzufassen. This element can be used to combine different series in groups (model groups). Hier wird eine Modellgruppe (Gruppierung von mehreren Serien) definiert. A model group (combination of multiple series) is defined here. Mit diesem Element werden Serien referenziert. This element is used to reference series. Mit diesem Attribut wird eine Serie referenziert. This attribute is used to reference a series. Dieses Attribut definiert die Reihenfolge der Serien innerhalb der Sereingruppe. This attribute defines the order of the series within a series group. In diesem Element wird die Bezeichnung ser Sereingruppe/Modellgruppe hinterlegt. This element is used to specify the designation of the series group/model group. In diesem Element können mediale Detailinformationen wie z.B. Milieufotos, PDFs oder auch VideoLinks hinterlegt werden. This element is used to specify detailed media information, such as milieu photos, PDFs or video links. In diesem Element werden die Detailinformationen referenziert. This element is used to reference the detailed information. Dieses Attribut referenziert eine Detailinformation. This attribute references a detailed information. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Detailinformationen an der Serien-Gruppe mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Durch dieses Attribut werden Sereiengruppen/Modellgruppen eindeutig identifiziert. This attribute assigns unique identifiers to series groups/model groups. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Seriengruppen mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. This attribute allows for the specification of series groups with a freely-defined sorting order. Dieses Element dient dem Aufbau von dynamischen Stücklisten, wobei die Unterpositionen Regeln tragen können, die variantenabhängig bestimmen, in welcher Anzahl die jeweilige Position in der Stückliste vorhanden ist. Es sind nur Artikel einer entsprechenden Serie oder Artikel der Serie 0 enthalten. In Stücklisten können Artikel beliebiger Serien aufgenommen werden. Der Artikel, der eine Stückliste enthält, vererbt seine Varianten (OPTIONS) an die Unterpositionen, wenn diese in der zur jeweiligen Unterposition zugehörigen Variantenfamilie gleichen Variantenarten (FEATURES) tragen. This element is used to assemble dynamic piece lists, with the sub-positions assigned to rules that determine depending on the version in which quantity the respective position exists in the piece list. Only items in a corresponding series or items of series 0 are contained. A contained item may however contain a piece list. The item that contains a piece list passes on its versions (OPTIONS) to the sub positions if these have identical version types (FEATURES) in the version family associated with the respective sub-position. In diesem Element wird eine Stückliste definiert. This version is used to define a piece list. Dieses Element dient der Beschreibung der einzelnen Stücklistenpositionen. This element is used to describe the piece list positions. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Stücklisten mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. This attribute allows for the specification of piece lists with a freely-defined sorting order. Dieses Element dient der Referenzierung eines Artikels. This element is used to reference an item. Mit diesem Attribut wird ein Artikel per Artikelnummer referenziert. This attribute is used to reference an item with an item number. Dieses Attribut gibt die Seriennummer des referenzierten Artikel an. This attribute is used to specify the serial number of the referenced item. In diesem Element werden Regeln für die entsprechende Stücklistenposition gesammelt. Es beeinflusst damit die für diese Position verfügbaren Varianten und Maße.. Es darf hier keine Regel angegeben werden, die den Mengenfaktor setzt. Diese Regel wird über DECISION_POS_COUNT referenziert. The rules for the corresponding piece list position are collected in this element. It thereby influences the versions and dimensions available for this position. A rule with a quantity factor must not be specified here.Thisrule is referenced via DECISION_POS_COUNT. Dieses Element referenziert eine der Stücklistenposition entsprechende Regel und beeinflusst damit die für diese Position verfügbaren Varianten und Maße. Es darf hier keine Regel angegeben werden, die den Mengenfaktor setzt. Diese Regel wird über DECISION_POS_COUNT referenziert. This element references a rule corresponding to the piece list position and thereby influences the dimensions and versions available for this position. A rule with a quantity factor must not be specified here.The rule is referenced via DECISION_POS_COUNT. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. Dieses Element gibt die Anzahl des Artikels in der Stückliste an. This element is used to specify the quantity of the item in the piece list. In diesem Element wird eine Regel angegeben, die den Mengenfaktor setzt. Es darf maximal eine davon pro Position geben. Diese Regel wird gesondert markiert über das Attribut DECISION_TYPE 3 (mit OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) und bestimmt, in welcher Anzahl in Abhängigkeit von möglichen Variantenkombinationen die Position erscheint. This element is used to specify a rule that sets the quantity factor.The maximum number is one for each position.This rule is specifically identified via the attribute DECISION_TYPE 3 (with OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) and determines how often the position appears depending on possible version combinations. Dieses Element referenziert eine Regel, die den Mengenfaktor setzt. So eine Regel wird gesondert markiert über das Attribut DECISION_TYPE 3 (mit OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) und bestimmt, in welcher Anzahl in Abhängigkeit von möglichen Variantenkombinationen die Position erscheint. This element references a rulethat determines the quantity factor. This type of rule is specifically identified via the attribute DECISION_TYPE 3 (with OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) and determines how often the position appears depending on possible version combinations. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert, die den Mengenfaktor setzt. So eine Regel wird gesondert markiert über das Attribut DECISION_TYPE 3 (mit OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) und bestimmt, in welcher Anzahl in Abhängigkeit von möglichen Variantenkombinationen die Position erscheint. This attribute is used to reference a rule that determines the quantity factor. This type of rule is specifically identified via the attribute DECISION_TYPE 3 (with OPTION_COMBINATION/ACTIONS/SET_POS_COUNT_VALUE) and determines how often the position appears depending on possible version combinations. Dieses Element steuert die Sichtbarkeit einer Position im Konfigurator. Die Unsichtbarkeit gilt aber nur für die entsprechende Position, nicht für einen eventuell vorhandenen Unterbaum. Das heißt, diese muss für so einen Fall an jeder Unterposition ausgeprägt werden. 0 = sichtbar komplett 1 = gar nicht sichtbar This element is an identifier that the item must be contained in the order, the position should not be displayed in the configurator. The invisibility only applies to the specific position, not to a potentially existing sub-tree. This means that invisibility must in this case be specified at each sub-position. 0 = completely visible 1 = fully invisible Für jedes Element PART_LIST_POS kann ein Wert CONFIGURATION_MODE angegeben werden: 0 = Konfiguration erlaubt für nicht geerbte Varianten 1 = komplett konfigurierbar 2 = Konfiguration nicht erlaubt Der Standardwert ist 0. Dieses Attribut kann jeder Position der Stückliste zugeordnet werden. Der Wert true(1) bedeutet, die Position in wird eine Bestellung aufgenommen, der Wert false(0) heißt, sie steht nicht in der Bestellung, der Standard-Wert ist true. Mit diesem Attribut wird eine Stückliste referenziert. This attribute is used to reference a piece list. Dieses Attribut kann einer Stückliste zugeordnet werden. Der Wert true(1) bedeutet, die Stückliste wird als Position in eine Bestellung aufgenommen, der Wert false(0) heißt, sie steht nicht in der Bestellung, der Standard-Wert ist true. In diesem Element werden variantenabhängige Informationen hinterlegt. This element is used to specify version-specific information. In diesem Element werden Variantenarten zu Familien zusammengefasst. Mittels dieser Variantenfamilien können Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen bezüglich der gültigen Variantenarten durchgeführt werden. Die definierten Variantenfamilien(Pfad 1) können Serien oder Produktgruppen über FEATURE_CLASS_REF in SERIE und PRODUCT_GROUP zugeordnet werden. Zwischen Variantenfamilien auf Serien- oder Artikelebene besteht keine Beziehung hinsichtlich einer Priorität. Die Anzahl der an einem Artikel gültigen Variantenarten ergibt sich aus der Summe der Variantenarten, die in der Produktgruppe des Artikels deklariert sind. Alle Variantenarten, die über die Elemente in PRICE_FEATURE_GROUP (Pfad 3), PRICE_FEATURE_BASE_PRICE_GROUP_REF (Pfad 4), FINISH (Pfad 5) und PERCENTAGE_SURCHARGE (Pfad 5) referenziert werden, müssen in der Variantenfamilie des Artikels enthalten sein. Ebenso müssen die über die Regeln (Elemente DECISION_REF (Pfad 6, 7 und 8)) verwendeten Variantenarten in der Variantenfamilie des Artikels enthalten sein. Elementpfade Pfad 1 : FEATURE_DEFINITION/FEATURE_CLASSES/FEATURE_CLASS Pfad 2 : FEATURE_DEFINITION/FEATURES Pfad 3 : PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP Pfad 4 : SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM Pfad 5 : PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP Pfad 6 : SERIES/DECISIONS/DECISION_REF Pfad 7 : SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/DECISIONS Pfad 8: SERIES/SERIE/DECISIONS This element is used to combine version types in families. These version families can be used to carry out plausibility and completeness checks with respect to the valid version types. The defined version families (path 1) can be assigned to series or product groups via FEATURE_CLASS_REF in SERIE and PRODUCT_GROUP. There is no relationship with respect to a priority between version families on series and item level. The number of version types that are valid for an item results from the total number of version types declared in the items product group. All version types that are referenced via the elements in PRICE_FEATURE_GROUP (path 3), PRICE_FEATURE_BASE_PRICE_GROUP_REF (path 4), FINISH (path 5) and PERCENTAGE_SURCHARGE (path 5) must be contained in the version family of the item. The version types used via the rules ( elements DECISION_REF (path 6, 7 and 8)) must also be contained in the item's version family. Element paths Path 1 : FEATURE_DEFINITION/FEATURE_CLASSES/FEATURE_CLASS Path 2 : FEATURE_DEFINITION/FEATURES Path 3 : PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP Path 4: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM Path 5 : PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP Path 6 : SERIES/DECISIONS/DECISION_REF Path 7: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM Path 8: SERIES/SERIE/DECISIONS In diesem Element wird eine Variantenfamilie definiert. This element is used to define a version family. Die Variantenart verweist auf das Element FEATURE (Pfad 1) . In der Variantenfamilie eines Artikels dürfen nur sinnvolle Varianten referenziert werden. Beispielsweise darf in der Variantenfamilie eines Kissens keine Variantenarten für z. B. Fußformen enthalten sein. Elementpfade Pfad 1: FEATURE_DEFINITION/FEATURES This version type refers to the FEATURE (path 1) element. Only helpful versions must be referenced in the version family of an item. Example: the version family vacation must not contain any version types for feet shapes. Element paths Path 1 : FEATURE_DEFINITION/FEATURES Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Ist der Wert von diesem Attribut wahr (bzw. 1), wird angegeben dass die entsprechende Variantenart unsichtbar ist. If the value of this attribute is set to true (or 1), it specifies that the corresponding version type is invisible. Mit diesem Attribut wird eine Variantenfamilie identifiziert. This attribute is used to identify a version family. In diesem Element werden die Variantenarten (FEATURE) und die zughörigen Varianten definiert. Es werden nur die Variantenarten definiert, die zur korrekten Abbildung des Kataloges erforderlich sind. Für einige Variantenarten werden die Kombinationen aus Ausführung und Farbe verwendet. Variantenarten müssen dann immer paarweise angelegt werden. Zu den entsprechenden Ausführungsvariantenarten existiert die zugehörige Farbvariantenart und zu der Farbvariantenart existiert eine zugehörige Ausführungsvariantenart. Variantenarten, die als unsichtbare Variantenarten deklariert sind, dürfen nicht in einer Variantenfamilie referenziert werden. Alle Variantenarten, im Element FEATURES (Pfad 3), die nicht als unsichtbare Kopfvariantenart deklariert sind, müssen mindestens in einer Variantenfamilie referenziert werden. Weitere Erläuterungen zu den Variantenarten sind zu finden in der Einleitung im Abschnitt " Variantenarten" Elementpfade Pfad 1: FEATURE_DEFINITION/FEATURES Pfad 2: FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE Pfad 3: FEATURE_DEFINITION This element is used to define the version types (FEATURE) and the associated versions. Only the version types needed for correctly mapping the catalogue are defined. The combination of finish and colour is used for some version types. If this is the case, version types must always be created in pairs. The corresponding colour version type exists for the respective finish version types; a corresponding finish version type exists for the colour version type. Version types declared as invisible version types are not be referenced in a version family. All version types in the FEATURES (path 3) element that are not declared as invisible head version type must be referenced in at least one version family. Further information about version types can be found in the Introduction in section "version types" Element paths Path 1 : FEATURE_DEFINITION/FEATURES Path 2: FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE Path 3: FEATURE_DEFINITION In diesem Element wird eine Variantart definiert. This element is used to define a version type. Dies ist ein Container-Element, in dem die möglichen Ausprägungen einer Variantenart hinterlegt werden. It is a container element in which the possible variations of a version type are stored. In diesem Element werden die Varianten für die übergeordnete Variantenart definiert. Dabei werden alle im Datenbestand benötigten Varianten abgelegt. Handelt es sich bei der anzulegenden Variante um eine Ausführungsvariante (Einleitung: Tabelle Variantenarten gekennzeichnet durch Typ A), dann dürfen keine Farbwerte angegeben werden. This element is used to define the versions for the superordinate version type.All versions necessary in the data pool are stored here. If the version to be created is a variation version (introduction: table version types identified by type A), no colour values must be specified. Dieses Element referenziert ein Material. This element is used to reference a material. Mit diesem Attribut wird ein Material referenziert. This attribute is used to reference a material. Mit diesem Element wird eine maßliche Ausprägung einer Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a dimensional variation of a version type. Mit diesem Attribut wird eine Maßausprägung referenziert. This attribute is used to reference a dimension variation. In diesem Element wird ein Variantentext definiert. This element is used to define a version text. In diesem Element wird ein allgemeiner Kommentar als Hinweis für Besonderheiten einer Variante referenziert. Dieser Kommentar dient dem Bedienungskomfort und darf keine bestellrelevanten Informationen beinhalten. Diese Informationen werden nicht elektronisch ausgewertet. This element is used to reference a general comment as a notice of special properties of a version. This comment serves user-friendliness purposes and must not contain any order-relevant information. The information specified here will not be analysed electronically. Über die Elemente VALID_FROM und VALID_UNTIL werden die Zeiträume für Gültigkeiten von Varianten definiert. Wenn die Gültigkeiten abgelaufen sind wird dies als Warnhinweis dem Anwender des Planungssystems mitgeteilt. Die Variante wird für die Planung weiter verwendet. Für die Füllung der Elemente gelten folgende Bedingungen Beide Elemente gefüllt: in dem resultierendem Zeitraum lieferbar. Beide Elemente leer: uneingeschränkt lieferbar. Nur das Element VALID_FROM gefüllt: ab diesem Datum lieferbar. Nur das Element VALID_UNTIL gefüllt: nur bis zu diesem Datum lieferbar. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_FROM dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. These elements VALID_FROM and VALID_UNTIL are used to define the modified validity periods of versions. If the validity periods have expired, the user of the planning system will be given a warning notice. Use of the version is continued for the planning. The following conditions apply for filling the elements, Both elements filled: available for delivery in the resulting period. Both elements left blank: always available for delivery. Only the VALID_FRONT element is filled: available for delivery from this date onwards. Only the VALID_UNTIL element is filled: only available for delivery until this date. Elements with the designation VALID_FROM must not contain a date prior to the catalogue start date. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. Über die Elemente VALID_FROM und VALID_UNTIL werden die Zeiträume für Gültigkeiten von Varianten definiert. Wenn die Gültigkeiten abgelaufen sind wird dies als Warnhinweis dem Anwender des Planungssystems mitgeteilt. Die Variante wird für die Planung weiter verwendet. Für die Füllung der Elemente gelten folgende Bedingungen: Beide Elemente gefüllt: in dem resultierendem Zeitraum lieferbar. Beide Elemente leer: uneingeschränkt lieferbar. Nur das Element VALID_FROM gefüllt: ab diesem Datum lieferbar. Nur das Element VALID_UNTIL gefüllt: nur bis zu diesem Datum lieferbar. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_FROM dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. These elements VALID_FROM and VALID_UNTIL are used to define the modified validity periods of versions. If the validity periods have expired, the user of the planning system will be given a warning notice. Use of the version is continued for the planning. The following conditions apply for filling the elements: Both elements filled: available for delivery in the resulting period. Both elements left blank: always available for delivery. Only the VALID_FRONT element is filled: available for delivery from this date onwards. Only the VALID_UNTIL element is filled: only available for delivery until this date. Elements with the designation VALID_FROM must not contain a date prior to the catalogue start date. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. Dieses Element dient der Zuordnung von Medien. Es ist möglich einer Variante mehrere Detail-Informationen zuzuordnen, und jedes Bild der Variante kann dann speziellen Serien oder Artikeln zugeordnet werden. Somit wird das jeweilige Bild nur in der entsprechenden Serie oder beim bestimmten Artikel angezeigt. Die Referenzierung von Medien(Detailinformationen) an Varianten, die zusätzlich noch Angaben zu Serien bzw. Artikeln beinhalten kann, darf nur einmal pro Medium (Detailinformation) erfolgen, das bedeutet, werden mehrere Serien bzw. Artikel referenziert, müssen sie alle bei der einen Angabe der Detailinformation aufgelistet werden. This element is used to assign media. It is possible to assign a number of detail information to one version, and each image of the version can then be assigned to specific series or items. The respective image will then only be displayed for the corresponding series or item. In diesem Element werden die Detailinformationen referenziert. This element is used to reference the detailed information. In diesem Element wird die Serie referenziert. This element is used to reference the series. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Serie angegeben. This attribute is used to specify the identification number of the referenced series. Dieses Element dient der Referenzierung eines Artikels. This element is used to reference an item. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Serie angegeben. This attribute is used to specify the serial number of the referenced item. Mit diesem Attribut wird ein Artikel per Artikelnummer referenziert. This attribute is used to reference an item with an item number. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Detailinformation angegeben. This attribute is used to specify the identification number of the referenced detailed information. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Detailinformationen an den Optionen mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Mit diesem Element wird ein Kennzeichen gesetzt, das beim Wahrheitswert true angibt, dass der Planer z. B. für RAL-Farben einen Text eingeben muss. This element is used to set an identifier that states that the planner must, for example, enter a text for RAL colours if the boolean value is set to true. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Varianten mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. This attribute allows for the specification of a freely-defined sorting order. Dieses Element enthält Texte für Variantenarten. This element contains texts for version types. In diesem Element wird eine herstellerspezifische Sortierung für die Variantenarten angegeben. Die Reihenfolge ist eine Empfehlung des Herstellers. Der Handel arbeitet im Bedarfsfall mit einer abweichenden Sortierung. Die Sortierung wird beispielsweise genutzt für: Anzeige in Bildschirmmasken, Reihenfolge der Varianten beim Bestellvorgang oder Formulare. Die Sortierung muss für alle Datensätze eindeutig angegeben werden. Bei unsichtbaren Kopfvarianten (HEADER_POS_VARIATION_TYPE = U (Pfad 1)), wird das Element nicht gefüllt. Elementpfade Pfad 1: FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE/HEADER_POS_VARIATION_TYPE/ This element is used to specify a manufacturer-specific sorting for the version types. The order is a recommendation by the manufacturer. The dealership will, if necessary, work with a different sorting. The sorting is, for example, used for: display in on-screen forms, order of the versions during the ordering process, or forms. The sorting must be specified unequivocally for all data records. The element is left blank for invisible head versions (HEADER_POS_VARIATION_TYPE = U (path 1)). Element paths Path 1: FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE/HEADER_POS_VARIATION_TYPE/ Dieses Element ist ein Kennzeichen, ob die Variantenart eine I = Implizite Variantenart, K = Kopfvariantenart oder P = Positions-Variantenart ist. Es dient für die Steuerung der Verarbeitungsweise auf Kopf- oder Positionsebene; die mit "P" gekennzeichneten Variantenarten dürfen nach Herstellerangabe nicht auf Kopfebene verarbeitet werden. Mit I gekennzeichnete Variantenarten sind sichtbar und ergeben sich implizit aus anderen Variantenarten. This element is an identifier that specifies whether a version type is an I = implicit version type, K = head version type, or P = position version type. It serves the purpose of controlling the processing method on head or position level, version types designated with a "P" must, according to the manufacturer, not be processed on head level. Version types designated with an "I" are visible and result implicitly from other version types. Dieses Element dient der Kennzeichnung, welchem Variantentyp die Variantenart entspricht. Eine Varintenart kann Maßvarianten (Wert von FEATURE_T "M"), Farbvarianten (Wert von FEATURE_T "C") oder anderen Variantentypen (Wert von FEATURE_T "O") zugeordnet werden. This element is used to identify the version type corresponding to the version. A version can be assigned dimensional variations (value of FEATURE_T "M"), colour variations (value of FEATURE_T "C") or other version types (value of FEATURE_T "O"). Falls die der Variantenart zugeordneten Varianten Maßvarianten sind, werden in diesem Element die Maßinformationen eingetragen. Diese bestehen aus einem Maßparameter und der Maßeinheit und können dann z. B. in Formeln der Regeln (DECISIONS) genutzt werden. If the versions assigned to the version type are dimensional versions, the dimensional information is entered in this element. They consist of a dimensional parameter, the unit of measure and can then, for example, be used in the formulas of the rules (DECISIONS). In diesem Element wird die Maßeinheit hinterlegt. This element is used to specify the unit of measure. In diesem Element werden die Parameter hinterlegt, die der Definition einer Formel dienen, z. B. Planungsbreite =2*st + sb, wobei st für Seitenteilbreite und sb für Sitzbreite als Parameter stehen. This element is used to specify the parameters for defining a formula, e.g. planning width = 2 * st +sb, with the parameters st for side unit width and sb for seat width. Mit diesem Attribut wird für der der Variantenart zugeordneten Varianten entsprechende Variantentyp definiert. M = Maßvarianten C = Farbvarianten O = andere Varianten This attribute is used to define the version type assigned to the version. M = dimensional versions C = colour versions O = other versions Dieses Element dient der Zuordnung von Medien. Es ist möglich einer Variantenart mehrere Detail-Informationen zuzuordnen, und jedes Bild der Variantenart kann dann speziellen Serien oder Artikeln zugeordnet werden. Somit wird das jeweilige Bild nur in der entsprechenden Serie oder beim bestimmten Artikel angezeigt. Die Referenzierung von Medien(Detailinformationen) an Variantenarten, die zusätzlich noch Angaben zu Serien bzw. Artikeln beinhalten kann, darf nur einmal pro Medium (Detailinformation) erfolgen, das bedeutet, werden mehrere Serien bzw. Artikel referenziert, müssen sie alle bei der einen Angabe der Detailinformation aufgelistet werden. In diesem Element werden die Detailinformationen referenziert. In diesem Element wird die Serie referenziert. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Serie angegeben. Dieses Element dient der Referenzierung eines Artikels. Dieses Attribut gibt die Seriennummer des referenzierten Artikel an. Mit diesem Attribut wird ein Artikel per Artikelnummer referenziert. In diesem Attribut wird die Identifikationsnummer der referenzierten Detailinformation angegeben. Dieses Attribut gibt die Möglichkeit, Detailinformationen an den Features mit einer selbstdefinierten Sortierreihenfolge anzulegen. Mit diesem Attribut wird die Variantenart identifiziert. This attribute is used to identify a version type. In diesem Element werden die Ausprägungen von Farben, Materialien und Maßen definiert. This element is used to define the properties of colours, materials, shape versions and dimensions. In diesem Element wird ein Material definiert. Handelt es sich bei der anzulegenden Variante um eine Ausführungsvariante ( gekennzeichnet durch A), dann dürfen keine Farbwerte (COLOR) angegeben werden. Ausführungsvarianten werden über T_NEW_CATALOG/FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE/OPTIONS/OPTION definiert. This element is used to define a material. If the version to be created is a variation version (identified by A), no colour values (COLOR) must be specified. Variation versions are defined via T_NEW_CATALOG/FEATURE_DEFINITION/FEATURES/FEATURE/OPTIONS/OPTION. In diesem Element werden Farben definiert. This element is used to define colours. Über diese Elemente wird eine Grundfarbe (diffuse Reflexion) eines Materials über den RGB-Wert angegeben. Dieser kann nur für ein-farbige Materialien verwendet werden. 0 = kein Farbanteil 255 = voller Farbanteil These elements are used to specify a base colour (diffused reflection) of the material via the RGB value. It can only be used for single-colour materials. 0 = no colour intensity 255 = full colour intensity Über diese Elemente wird eine Grundfarbe (diffuse Reflexion) eines Materials über den RGB-Wert angegeben. Dieser kann nur für einfarbige Materialien verwendet werden. 0 = kein Farbanteil 255 = voller Farbanteil These elements are used to specify a base colour (diffused reflection) of the material via the RGB value. It can only be used for single-colour materials. 0 = no colour intensity 255 = full colour intensity Über diese Elemente wird eine Grundfarbe (diffuse Reflexion) eines Materials über den RGB-Wert angegeben. Dieser kann nur für einfarbige Materialien verwendet werden. 0 = kein Farbanteil 255 = voller Farbanteil These elements are used to specify a base colour (diffused reflection) of the material via the RGB value. It can only be used for single-colour materials. 0 = no colour intensity 255 = full colour intensity Mit diesem Attribut wird ein Material identifiziert. This attribute is used to identify a material. In diesem Element werden die Werte von Varianten hinterlegt, über die ein Maß angegeben wird (z. B. Rücken-, Sitzkissenhöhe). This element is used to specify the values of versions that are expressed in a dimension (e.g. backrest or cushion height). In diesem Element wird das Maß angegeben. This element is used to specify the dimensions. In diesem Element wird die Maßeinheit hinterlegt. This element is used to specify the unit of measure. Mit diesem Attribut wird eine maßliche Ausprägung identifiziert. This attribute identifies a dimensional variation. In diesem Element werden Regeln für Varianten und Variantenarten formuliert. This element is used to specify rules for versions and version types. In diesem Element wird eine Regel definiert und beschrieben, die technisch machbare Konfigurationen abbildet. Eine Zuordnung der Regeln zu Serien oder Artikeln erfolgt durch Referenzierung aus den entsprechenden Elementen. In Summe müssen alle in diesem Element definierten Regeln entweder aus Serien oder Artikeln referenziert werden. Abhängig von dem Attribut DECISION_TYPE können unterschiedliche Regeln formuliert werden. Ist der Wert von DECISION_TYPE 0 oder1, handelt es sich um eine Vorbereitungsregel (Preparation Rule). Hierüber können nun Mengen von ungültigen bzw. gültigen Varianten in OPTION_COMBINATION definiert werden. Diese finden Anwendung, wenn man die gültigen Varianten zu einer Variantenart ermitteln möchte. Diese Regeln besitzen keinen Aktionsteil („ACTIONS“) und sie bestimmen eine Menge von Variantenkombinationen, die entweder wahr oder falsch sind. Dabei handelt es sich um eine Tabelle, deren Spaltenüberschriften die Variantenarten (FEATURES) sind und deren Zelleninhalte Werte, Listen, Intervalle, Variantengruppen sind, die durch Mengenoperatoren miteinander verknüpft sind. Die Bedingungen wurden um Operatoren ergänzt. Hierfür wurde ein extra Datentyp operator definiert. Dieser kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) Die einzelnen OPTION_COMBINATIONs sind als ELSE-Zweige zu betrachten. Das heißt, sobald eine Bedingungszeile (OPTION_COMBINATION) einen Treffer bekommen hat, werden die anderen nicht mehr durchlaufen. Ist der Wert von DECISION_TYPE 2, handelt es sich um eine Ausführungsregel (Action Rule). Hier können abhängig von den Bedingungen noch Aktionen definiert werden. Wenn alle Bedingungen innerhalb einer „OPTION_COMBINATION“ erfüllt sind, dann werden alle zugeordneten Aktionen (ACTIONS) ausgeführt, die abhängig von Bedingungen Werte setzen oder auch Variantenarten (FEATURES) ausblenden können. Ist eine OPTION_COMBINATION erfüllt, werden auch hier die anderen Bedingungen nicht mehr durchlaufen. Aktionen (ACTIONS) sind Anweisungen, die ausgeführt werden, wenn eine Bedingung erfüllt ist. Folgende Aktionen können ausgeführt werden: Das Setzen von Varianten (SET_FEATURE_FIXED) mit folgenden Möglichkeiten: Direkt, wie z.B. Haupstoff = „blau“ (OPTION) das Setzen von Variantenwerten aus einer anderen Variantenart (FEATURE) wie z.B Absatzstoff = Hauptstoff das Rechnen von Varianten (z.B. Sitzhöhe + 5cm). Diese Funktion steht allerdings nur für Maßvarianten zur Verfügung und geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. Hierzu muss vorher die Variantenart (z.B. Sitzhöhe) einmal mit einem Parameter versehen werden (z.B. „sh“). Dem Maßparameter (MEASURE_PARAMETER) kann noch eine Einheit (MEASURE_UNIT) mit gegeben werden. In der Formel (FORMULA_STRING) tauchen somit nur die Parameter auf (z.B. Planungsbreite = 2 * st + sb, was bedeutet, dass die Planungsbreite sich aus der Sitzbreite + 2 mal der Seitenteilbreite ergibt) Das Setzen von Standardvarianten (SET_FEATURE_DEFAULT, SET_FEATURE_DEFAULT_NULL): Diese können dann gefüllt werden, wenn noch kein Wert eingegeben wurde. Hier gelten die gleichen Möglichkeiten wie oben. Die Sichtbarkeit von Variantenarten (SET_FEATURE_VISIBLE, SET_FEATURE_INVISIBLE) bzw. das Wegschalten von Regeln (DISABLE_DECISION, ENABLE_DECISION): So kann z.B. bei Holzfüssen eine eventuell vorhandene Variantenart für einen Beizton eingeblendet werden und bei Auswahl eines Metallfußes eventuell wieder ausgeblendet werden. Ausführungsregeln werden im Konfigurator meistens genutzt, wenn sich ein Optionswert (eine Variante) ändert. So kann z.B. dann, wenn sich die Fußvariante von Edelstahl auf Holz ändert, eine Variantenart für den Beizton angezeigt werden. Ist der Wert von DECISION_TYPE 3, handelt es sich um eine Ausführungsregel (Action Rule) für Stücklisten. Hier kann abhängig von den Bedingungen noch die Anzahl (SET_POS_COUNT_VALUE) in der Stückliste definiert werden. This element is used to define and describe a rule that maps technically feasible configurations. The rules are assigned to series or items by references from the corresponding elements. In total, all rules defined in this element must be referenced from either series or items. Depending on the DECISION_TYPE attribute, different rules can be specified. If the value in DECISION_TYPE is 0 or 1, the rule is a "preparation rule". This allows for the definition of invalid and/or valid versions in OPTION_COMBINATION. These are used to determine the valid versions of a version type. These rules do not have an action part ("ACTIONS") and they define a quantity of version combinations that are either true or false. This is a table with the version types (FEATURES) as column headings; the cell contents of this table are values, lists, intervals, version groups that are linked by quantity operators. The conditions are supplemented with operators. The special data type operator was defined for this purpose. It may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) The individual OPTION_COMBINATIONs must be considered as ELSE branches. This means that as soon as a condition line (OPTION_COMBINATION) receives a hit, the others will not be executed anymore. If the value in DECISION_TYPE is 2, the rule is an action rule. It allows for the definition of actions depending on the conditions. If all conditions within an „OPTION_COMBINATION“ are satisfied, all signed actions (ACTIONS) then can set values or make version types (FEATURES) invisible depending on conditions. If an OPTION_COMBINATION is satisfied, the other conditions are not processed. Actions (ACTIONS) are instructions that are executed if a condition is met. The following actions can be executed: The setting of versions (SET_FEATURE_FIXED) with the following options: Direct, e.g. main fabric = "blue" (OPTION) the setting of version values from another version type (FEATURE), e.g. ledge fabric = main fabric the calculation of versions (e.g. sitting height + 5 cm). This function is only available for dimension versions and takes place via a formula string that may contain parameters and values. This requires the version type (e.g. sitting height) to be assigned with a parameter (e.g. "sh"). The measure parameter (MEASURE_PARAMETER) can be supplemented with a unit (MEASURE_UNIT). The formula (FORMULA_STRING) therefore only contains the parameters (e.g. planning width = 2 * st + sb, which means that the planning width results from the sitting width + 2 times the side element width) The setting of standard versions (SET_FEATURE_DEFAULT, SET_FEATURE_DEFAULT_NULL): These can be filled if no value has been entered yet. The same options as above apply. The visibility of version types (SET_FEATURE_VISIBLE, SET_FEATURE_INVISIBLE) and disabling of rules (DISABLE_DECISION, ENABLE_DECISION): Example: for wooden feet, a potentially existing version type for a shade can be displayed and made invisible if a metal foot is selected. Action rules are usually used in the configurator if an option value (a version) changes. If, for example, the foot version is changed from stainless steel to wood, a version type for the shade can be displayed. If the value in DECISION_TYPE is 3, the rule is an action rule for piece lists. The quantity (SET_POS_COUNT_VALUE) in the piece list can be defined here depending on the conditions. In diesem Element wird die Bezeichnung einer Regel hinterlegt. This element is used to specify the designation of a rule. In diesem Element wird eine Variantenkombination gebildet, die mit bestimmten Bedingungen verknüpft ist. Ist der Wert von DECISION_TYPE 2 oder 3, können der Variantenkombination noch Aktionen (ACTIONS) zugeordnet werden. This element is used to form a version combination that is linked to certain conditions. If the value of DECISION_TYPE is 2 or 3, actions (ACTIONS) can also be assigned to the version combination. Mit diesem Element wird auf die Variantenart referenziert und eine Regel für ihre Variantenausprägungen definiert. Die Regeln können über Werte, Listen, Intervalle oder Variantengruppen verbunden durch einen Mengenoperator formuliert werden. Hierfür wurde ein einfacher Datentyp operator definiert, der folgende Werte enthalten kann: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to reference a version type and define a rule for its version variations. The rules may be defined via values, lists, intervals or version groups in conjunction with a quantity operator. The simple data type operator was defined for this purpose and may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervalls liegt. This element is used to evaluate whether a version falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb eines durch OPTION_KEY_MIN und OPTION_KEY_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version is within or without the interval specified in OPTION_KEY_MIN and OPTION_KEY_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante einem Wert innerhalb einer Liste entspricht. This element is used to evaluate whether a version corresponds to a value in a list. Mit diesem Element wird auf die Optionen in der Vergleichsliste referenziert. This element is used to reference the options in a comparison list. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb einer Liste von Werten befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within or without a list of values. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. This element is used to evaluate whether a version falls within a version group. Mit diesem Attribut wird eine Variantengruppe referenziert. This attribute is used to reference a version group. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within a version group. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird ein Vergleich mit einer Variante formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einer Variante formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Dieses Element dient dem Textmustervergleich bezüglich Variantenausprägungen. Hier wird die Vergleichszeichenfolge eingetragen. Ähnlich wie beim SQL-Vergleichsoperator LIKE darf sie die Zeichen '_' für ein beliebiges Zeichens und '%' für eine beliebige Zeichenfolge beinhalten. Mit diesem Element kann direkt die Variantenart verglichen werden. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) This element is used to directly compare the version type. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einer Variantenart formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) This attribute is used to define a comparison with a version type. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) Mit diesem Element wird der Maßwert einer Variante mit einem weiteren Maßwert überprüft. This element is used to check the dimension of a version using another dimension. Mit diesem Attribut wird der Vergleichsmaßwert angegeben. This attribute is used to specify the comparison dimension. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einem Maßwert formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a dimension. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft ob der Maßwert einer Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervall liegt. This element is used to evaluate whether a version's dimension falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich ein Wert innerhalb oder außerhalb eines durch MEASURE_MIN und MEASURE_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a value is within the interval specified in MEASURE_MIN and MEASURE_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Attribut kann die Schrittweite des Intervalls angegeben werden. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. In Stücklisten können Unterpositionen Variantenarten der Hauptposition (PARENT), der obersten Position (ROOT) und von dem Artikel selbst (SELF) über den REF_LEVEL abfragen und abhängig davon eine Aktion auslösen oder diese in einer Bedingung integrieren. 1 = ROOT 2 = PARENT 3 = SELF (Default ist SELF, wenn kein REF-Level angegeben ist) In piece lists, sub-positions can query version types of the main position (PARENT), the uppermost position (ROOT) and the item itself (SELF) via the REF_LEVEL and depending on them trigger an action or integrate the action in a condition. 1 = ROOT 2 = PARENT 3 = SELF (default is SELF if no REF level is specified) ACTIONS optional Dieses Element dient der Festlegung von Aktionen, die bei bestimmten Bedingungen durchgeführt werden. Aktionen (ACTIONS) sind Anweisungen, die ausgeführt werden, wenn eine Bedingung erfüllt ist. Folgende Aktionen können ausgeführt werden: - Das Setzen von Varianten (SET_FEATURE_FIXED) mit folgenden Möglichkeiten: ° Direkt, wie z.B. Haupstoff = „blau“ (OPTION) ° das Setzen von Variantenwerten aus einer anderen Variantenart (FEATURE) wie z.B Absatzstoff = Hauptstoff ° das Rechnen von Varianten (z.B. Sitzhöhe + 5cm). Diese Funktion steht allerdings nur für Maßvarianten zur Verfügung und geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. Hierzu muss vorher die Variantenart (z.B. Sitzhöhe) einmal mit einem Parameter versehen werden (z.B. „sh“). Dem Maßparameter (MEASURE_PARAMETER) kann noch eine Einheit (MEASURE_UNIT) mit gegeben werden. In der Formel (FORMULA_STRING) tauchen somit nur die Parameter auf (z.B. Planungsbreite = 2*st + sb, was bedeutet, dass die Planungsbreite sich aus der Sitzbreite + 2 mal der Seitenteilbreite ergibt) - Das Setzen von Standardvarianten (SET_FEATURE_DEFAULT, SET_FEATURE_DEFAULT_NULL): Diese können dann gefüllt werden, wenn noch kein Wert eingegeben wurde. Hier gelten die gleichen Möglichkeiten wie oben. - Die Sichtbarkeit von Variantenarten (SET_FEATURE_VISIBLE, SET_FEATURE_INVISIBLE) bzw. das Wegschalten von Regeln (DISABLE_DECISION, ENABLE_DECISION): So kann z.B. bei Holzfüssen eine eventuell vorhandene Variantenart für einen Beizton eingeblendet werden und bei Auswahl eines Metallfußes eventuell wieder ausgeblendet werden. This element is used to determine actions that are executed under certain conditions. Actions (ACTIONS) are instructions that are executed if a condition is met. The following actions can be executed: - The setting of versions (SET_FEATURE_FIXED) with the following options: ° Direct, e.g. main fabric = "blue" (OPTION) ° the setting of version values from another version type (FEATURE), e.g. ledge fabric = main fabric ° the calculation of versions (e.g. sitting height + 5 cm). This function is only available for dimension versions and takes place via a formula string that may contain parameters and values. This requires the version type (e.g. sitting height) to be assigned with a parameter (e.g. "sh"). The measure parameter (MEASURE_PARAMETER) can be supplemented with a unit (MEASURE_UNIT). The formula (FORMULA_STRING) therefore only contains the parameters (e.g. planning width = 2 * st + sb, which means that the planning width results from the sitting width + 2 times the side element width. - The setting of standard versions (SET_FEATURE_DEFAULT, SET_FEATURE_DEFAULT_NULL): These can be filled if no value has been entered yet. The same options as above apply. - The visibility of version types (SET_FEATURE_VISIBLE, SET_FEATURE_INVISIBLE) and disabling of rules (DISABLE_DECISION, ENABLE_DECISION): Example: for wooden feet, a potentially existing version type for a shade can be displayed and made invisible if a metal foot is selected. Mit dieser Aktion können Standardvarianten gesetzt werden. Bei der Aktion SET_FEATURE_DEFAULT kann ein Wert nur gesetzt werden, wenn der vorhandene Wert durch SET_FEATURE_DEFAULT_NULL gesetzt oder NULL ist das heißt, noch kein Wert eingegeben wurde. Für das Setzen von Varianten gibt es folgende Möglichkeiten: Direkt, wie z.B. Haupstoff = „blau“ (OPTION) das Setzen von Variantenwerten aus einer anderen Variantenart (FEATURE) wie z.B Absatzstoff = Hauptstoff das Rechnen von Varianten (z.B. Sitzhöhe + 5cm). Diese Funktion steht allerdings nur für Maßvarianten zur Verfügung und geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. Hierzu muss vorher die Variantenart (z.B. Sitzhöhe) einmal mit einem Parameter versehen werden (z.B. „sh“). Dem Maßparameter (MEASURE_PARAMETER) kann noch eine Einheit (MEASURE_UNIT) mit gegeben werden. In der Formel (FORMULA_STRING) tauchen somit nur die Parameter auf (z.B. Planungsbreite = 2*st + sb, was bedeutet, dass die Planungsbreite sich aus der Sitzbreite + 2 mal der Seitenteilbreite ergibt). This action is used to set standard versions. These can be filled if no value has been entered yet. The following options are available for the setting of versions: Directe.g. main fabric = "blue" (OPTION) the setting of version values from another version type (FEATURE), e.g. ledge fabric = main fabric the calculation of versions (e.g. sitting height + 5 cm). This function is only available for dimension versions and takes place via a formula string that may contain parameters and values. This requires the version type (e.g. sitting height) to be assigned with a parameter (e.g. "sh"). The measure parameter (MEASURE_PARAMETER) can be supplemented with a unit (MEASURE_UNIT). The formula (FORMULA_STRING) therefore only contains the parameters (e.g. planning width = 2 * st + sb, which means that the planning width results from the sitting width + 2 times the side element width. Dieses Element referenziert auf eine andere Variantenart für das Setzen von Variantenwerten. This element references another version type for the setting of version values. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Element wird auf eine Variante (OPTION) referenziert, die direkt als Standard gesetzt wird. This element is used to reference a version (OPTION) that is directly set as standard. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Element dient der Referenzierung auf eine Formel zum Berechnen von Standardwerten. This element is used to reference a formula for the calculation of standard values. Mit diesem Attribut wird eine Formel referenziert. This attribute is used to reference a formula. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit dieser Aktion können Varianten gesetzt werden. Für das Setzen von Varianten gibt es folgende Möglichkeiten: - Direkt, wie z.B. Haupstoff = „blau“ (OPTION) - das Setzen von Variantenwerten aus einer anderen Variantenart (FEATURE) wie z.B Absatzstoff = Hauptstoff - das Rechnen von Varianten (z.B. Sitzhöhe + 5cm). Diese Funktion steht allerdings nur für Maßvarianten zur Verfügung und geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. Hierzu muss vorher die Variantenart (z.B. Sitzhöhe) einmal mit einem Parameter versehen werden (z.B. „sh“). Dem Maßparameter (MEASURE_PARAMETER) kann noch eine Einheit (MEASURE_UNIT) mit gegeben werden. In der Formel (FORMULA_STRING) tauchen somit nur die Parameter auf (z.B. Planungsbreite = 2*st + sb, was bedeutet, dass die Planungsbreite sich aus der Sitzbreite + 2 mal der Seitenteilbreite ergibt). This action is used to set versions. The following options are available for the setting of versions: - Direct, e.g. main fabric = "blue" (OPTION) - the setting of version values from another version type (FEATURE), e.g. ledge fabric = main fabric - the calculation of versions (e.g. sitting height + 5 cm). This function is only available for dimension versions and takes place via a formula string that may contain parameters and values. This requires the version type (e.g. sitting height) to be assigned with a parameter (e.g. "sh"). The measure parameter (MEASURE_PARAMETER) can be supplemented with a unit (MEASURE_UNIT). The formula (FORMULA_STRING) therefore only contains the parameters (e.g. planning width = 2 * st + sb, which means that the planning width results from the sitting width + 2 times the side element width. Dieses Element referenziert auf eine andere Variantenart für das Setzen von Variantenwerten. This element references another version type for the setting of version values. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Element wird auf eine Variante (OPTION) referenziert, die direkt gesetzt wird. This element is used to reference a version (OPTION) that is set directly. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Element dient der Referenzierung auf eine Formel zum Berechnen von Varianten. This element is used to reference a formula for the calculation of versions. Mit diesem Attribut wird eine Formel referenziert. This attribute is used to reference a formula. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit dieser Aktion können Regeln eingeschaltet werden. This action activates rules. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. Mit dieser Aktion können Regeln ausgeschaltet werden. This action deactivates rules. Mit diesem Attribut wird eine Regel referenziert. This attribute is used to reference a rule. Mit dieser Aktion können Variantenarten sichtbar gemacht werden. This action makes version types visible. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit dieser Aktion können Variantenarten unsichtbar gemacht werden. This action makes version types invisible. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mittels dieser Aktion kann ein Wert für eine Variante einer Variantenart gesetzt werden. Dieser Wert kann im Gegensatz zu „SET_FEATURE FIXED“ verändert werden, wenn die Bedingungen das zulassen. Diese Wertebelegung greift auch dann, wenn das entsprechende Feld vorher durch einen Default oder manuell belegt wurde. This action sets a value for a version of a version type. Contrary to „SET_FEATURE FIXED“, this value can be modified if permitted by the conditions. This value rule also applies if the corresponding field was previously set to default or manual. Dieses Element referenziert auf eine andere Variantenart für das Setzen von Variantenwerten. This element references another version type for the setting of version values. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Element wird auf eine Variante (OPTION) referenziert, die direkt gesetzt wird. This element is used to reference a version (OPTION) that is set directly. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Element dient der Referenzierung auf eine Formel zum Berechnen von Varianten. This element is used to reference a formula for the calculation of versions. Mit diesem Attribut wird eine Formel referenziert. This attribute is used to reference a formula. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit dieser Aktion können Standardvarianten gesetzt werden. Diese Vorbelegung greift nur wenn das entsprechende Variantenfeld vorher leer war. This action is used to set standard versions. The default value only applies if the relevant version field was previously blank. Dieses Element referenziert auf eine andere Variantenart für das Setzen von NULL. This element references another version type for the setting of NULL. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Element wird auf eine Variante (OPTION) referenziert, die auf NULL gesetzt wird. This element is used to reference a version (OPTION) that is set to NULL. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Element dient der Referenzierung auf eine Formel zum Berechnen von Varianten. This element is used to reference a formula for the calculation of versions. Mit diesem Attribut wird eine Formel referenziert. This attribute is used to reference a formula. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Mit diesem Element wird eine Anzahl in der Stückliste gesetzt. Diese Aktion darf nur bei Regeln mit DECISION_TYPE = 3 angegeben werden. This version is used to set a quantity in the piece list. This action must only be specified for rules with DECISION_TYPE = 3. Dieses Element dient zum Setzen einer Nachricht, so dass bei bestimmten Variantenkombinationen Warnungen oder Hinweise ausgelöst werden können. This element is used to set a message for the purpose of triggering warnings or notices for certain version combinations. Mit diesem Attribut wird eine Nachricht referenziert. This attribute is used to reference a message. Mit diesem Element wird festgelegt, in welcher Reihenfolge die zugeordneten Prüfverfahren ausgeführt werden. This element is used to specify the sequence in which the assigned assessment procedures will be executed. Dieses Element gibt das Datum an, ab dem eine Regel gültig ist. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_FROM dürfen kein Datum enthalten, das vor dem Katalogbeginn liegt. This element is used to specify the date from which date onwards a rule is valid. Elements with the designation VALID_FROM must not contain a date prior to the catalogue start date. Dieses Element gibt das Datum an, bis zu welchem eine Regel gültig ist. Die Elemente mit der Bezeichnung VALID_UNTIL dürfen kein Datum enthalten, das größer dem Katalogdatum + 10 Jahre ist. Ist eine Einschränkung nicht erwünscht, muss das Element leer bleiben. This element specifies the date until which a rule is valid. Elements with the designation VALID_UNTIL must not contain a date that is more than 10 years in the future from the catalogue date. The element must be left blank if the range is unrestricted. Mit diesem Element wird auf die Variantenart referenziert. This element is used to reference a version type. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Dieses Element dient der Angabe eines Wertes für die Priorität einer Regel. Dabei stellt ein kleiner Wert ein hohe Priorität dar. Das heißt, je größer dieser Wert ist, desto schlechter ist der Vorrang dieser Regel. This element is used to specify a value for the priority of a rule. A low value means a high priority. This means that the rule takes a lower priority the higher this value is. Mit diesem Attribut wird die Regel identifiziert. This attribute is used to identify the rule. Mit diesem Attribut wird der Typ einer Regel angegeben. 0 = ausschließende Vorbereitungsregel Hierüber können Mengen von ungültigen Varianten in OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF definiert werden. Diese finden Anwendung, wenn man die ungültigen Varianten zu einer Variantenart ermitteln möchte. Diese Regeln besitzen keinen Aktionsteil („ACTIONS“) und sie bestimmen eine Menge von Variantenkombinationen, die entweder wahr oder falsch sind. Dabei handelt es sich um eine Tabelle, deren Spaltenüberschriften die Variantenarten (FEATURES) sind und deren Zelleninhalte Werte, Listen, Intervalle, Variantengruppen sind, die durch Mengenoperatoren miteinander verknüpft sind 1 = Vorbereitungsregel (PreparationRule) Hierüber können Mengen von gültigen Varianten in OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF definiert werden. Diese finden Anwendung, wenn man die gültigen Varianten zu einer Variantenart ermitteln möchte. Diese Regeln besitzen keinen Aktionsteil („ACTIONS“) und sie bestimmen eine Menge von Variantenkombinationen, die entweder wahr oder falsch sind. Dabei handelt es sich um eine Tabelle, deren Spaltenüberschriften die Variantenarten (FEATURES) sind und deren Zelleninhalte Werte, Listen, Intervalle, Variantengruppen sind, die durch Mengenoperatoren miteinander verknüpft sind. 2 = Ausführungsregel (Action Rule) Hier können zusätzlich zu den Bedingungen noch Aktionen definiert werden. Die Regeln werden vor Eingabe einer Variante am Artikel ausgewertet. Wenn dann ein Wert ausgewählt wurde, greifen die Aktionsregeln, welche dann Werte setzen oder Variantenarten ausblenden können. Bei Action Rules greift immer die erste Zeile (OPTIONS_SET_REF), die zutrifft. In dem Fall werden alle zugehörigen ACTIONS ausgeführt. 3 = Ausführungsregel für Anzahl in Stücklisten (PositionCounter Rule) Hier kann abhängig von den Bedingungen über die Aktion SET_POS_COUNT_VALUE die Anzahl in der Stückliste definiert werden. This attribute is used to specify the rule type. 0 = excluding preparation rule This allows for the definition of invalid versions in OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF. These are used to determine the invalid versions of a version type. These rules do not have an action part ("ACTIONS") and they define a quantity of version combinations that are either true or false. This is a table with the version types (FEATURES) as column headings; the cell contents of this table are values, lists, intervals, version groups that are linked by quantity operators. 1 = Preparation rule This allows for the definition of valid versions in OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF. These are used to determine the valid versions of a version type. These rules do not have an action part ("ACTIONS") and they define a quantity of version combinations that are either true or false. This is a table with the version types (FEATURES) as column headings; the cell contents of this table are values, lists, intervals, version groups that are linked by quantity operators. 2 = Action rule It allows for the definition of actions in addition to the conditions. The rules are analysed before a version is entered for an item. Once a value has been selected, the action rules apply and then set values or make written types invisible. For action rules, it is always the first line (OPTIONS_SET_REF) that applies. In this case, all associated ACTIONS are executed. 3 = Action rule for quantity in piece lists (PositionCounter Rule) The quantity in the piece list can be defined here depending on the conditions via the action SET_POS_COUNT_VALUE. Dieses Element dient der Gruppierung von Mengen mehrerer Varianten. Sie können in den Regeln unterhalb von OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF in den DECISIONS referenziert werden. Diese Varianten sind als unabhängiger Pool zu betrachten und haben keine Verbindung zu einer Variantenart. This element is use to group quantities of versions. They can be reference in the rules below OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF in DECISIONS. These versions are to be considered an independent pool and have no connection to any version type. Dieses Element dient zur Festlegung eine Variantengruppe. Sie kann in den Prüfungen unterhalb von OPTION_COMBINATION/FEATURE_REF in den DECISIONS referenziert werden. Diese Varianten sind als unabhängiger Pool zu betrachten und haben keine Verbindung zu einer Variantenart. This element is used to specify a version group. It can be referenced in assessments belowOPTION_COMBINATION/FEATURE_REFin theDECISIONS. These versions are to be considered an independent pool and have no connection to any version type. Mit diesem Element wird auf eine Variante referenziert. This element is used to reference a version. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Dieses Attribut definiert die Reihenfolge der Varianten in einer Variantengruppe. This attribute defines the order of the versions in a version group. Dieses Element enthält Texte für Variantengruppen. This element contains texts for version groups. Mit diesem Attribut wird eine Variantengruppe identifiziert. This attribute is used to identify a version group. Dieses Element steht für das Rechnen von Varianten (z.B. Sitzhöhe + 5cm) zur Verfügung. Die Funktion ist allerdings nur für Maßvarianten erlaubt, deren Variantenart den Wert ″M″ enthält, in dem Element MEASURE_UNIT die Maßeinheit und in MEASURE_PARAMETER der Parameter (z. B. sh für Sitzhöhe) eingetragen werden kann. Das Rechnen geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. This element is used for the calculation of versions (e.g. sitting height + 5 cm). The function is however only permitted for dimensional versions with a version type that contains the value "M", the unit of measure can be entered in MEASURE_UNIT, the parameter (e.g. sh for sitting height) in MEASURE_PARAMETER. The calculation is carried out via a formula string that may contain parameters and values.Das Rechnen geschieht über einen Formelstring, der Parameter und Werte enthalten darf. Das Element dient der Definition einer Formel.The attribute FORMULA_KEY contains the identifier, the FORMULA_STRING contains the actual formula. Dieses Element dient der Angabe einer Formel. This element is used to specify a formula. Mit diesem Attribut wird der Schlüssel für die Formel definiert. In diesem Element werden Informationen hinterlegt, die für die Preisberechnung notwendig sind wie beispielsweise Preistabellen und Ausführungsgruppen. This element is used to specify information for the catalogue modification that is necessary for the price calculation, such as price tables and design ranges. In diesem Element werden PRICE_FEATURE_GROUPS definiert. This element is used to define PRICE_FEATURE_GROUPS. In diesem Element werden Informationen für die Preissteuerung hinterlegt. Über die PRICE_FEATURE_GROUP wird gesteuert, unter welchen Bedingungen (z. B. Variantenkombinationen) ein Preis gezogen wird. Eine PRICE_FEATURE_GROUP wird vom Artikel referenziert. Beim Artikel werden auch die konkreten Preise hinterlegt. Für die PRICE_FEATURE_GROUP bzw. für Artikel gelten folgende Regelungen: - Preisgruppenneutrale Artikel können Varianten haben, die sich jedoch nicht preislich auswirken. Ihr Preis muss nicht in Preisfeld 1 stehen, sie dürfen jedoch nur ein Element FINISH für die Preisfeldangabe haben. Für preisfeldunabhängige Artikel, für die nur ein Element FINISH in der PRICE_FEATURE_GROUP existiert, in dem der Preis festgehalten wird, dürfen nur einen zugeordneten Preis entsprechend des im FINISH-Element angegebenen Preisfeldes haben. - Ausführungsabhängige Artikel haben ein oder mehrere Variantenarten. - Ein Artikel muss genau eine Basispreisgruppe referenzieren (ADDITIONAL_PRICE=0). - Es dürfen prinzipiell mehrere PRICE_FEATURE_GROUPs mit derselben Kombination von Variantenarten angelegt werden. This element is used to specify price control information. The PRICE_FEATURE_GROUP is used to control the conditions under which a price (e.g. version combinations) applies. A PRICE_FEATURE_GROUP is referenced by the item. The specific prices are also specified in the item. The following rules apply to PRICE_FEATURE_GROUP and/or items: - A price group-neutral item has zero versions, only price field 1 must be specified for these items. - Variation-dependent items have one or a number of version types. - An item must reference precisely one base price group (ADDITIONAL_PRICE=0). Multiple PRICE_FEATURE_GROUPs with the same combination of version types are prohibited. Example: PRICE_FEATURE_GROUP with version type feet shape should only exist once and map everything that is related to the feet shape. Dieses Element enthält Texte für Ausführungsgruppen: This element contains texts for variation groups. In diesem Element werden gültigen Variantenkombinationen Preisfelder (PRICE_FIELD) und eine Herstellerpreisgruppe zugeordnet. This element is used to assign price fields (PRICE_FIELD) and a manufacturer price group to valid version combinations. Mit diesem Element wird auf die Variantenart referenziert und eine Preisgruppe für ihre Variantenausprägungen definiert. Die Preisgruppen können über Werte, Listen, Intervalle oder Variantengruppen verbunden durch einen Mengenoperator formuliert werden. Hierfür wurde ein einfacher Datentyp operator definiert, der folgende Werte enthalten kann: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to reference a version type and define a price group for its version variations. The price groups may be defined via values, lists, intervals or version groups in conjunction with a quantity operator. The simple data type operator was defined for this purpose and may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervalls liegt.  Für das Element OPTION_INTERVAL gilt: OPTION_KEY_MIN kleiner/gleich zu_prüfender_wert kleiner/gleich OPTION_KEY_MAX. This element is used to evaluate whether a version falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb eines durch OPTION_KEY_MIN und OPTION_KEY_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version is within or without the interval specified in OPTION_KEY_MIN and OPTION_KEY_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante einem Wert innerhalb einer Liste entspricht. This element is used to evaluate whether a version corresponds to a value in a list. Mit diesem Element wird auf die Optionen in der Vergleichsliste referenziert. This element is used to reference the options in a comparison list. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb einer Liste von Werten befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within or without a list of values. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. This element is used to evaluate whether a version falls within a version group. Mit diesem Attribut wird eine Variantengruppe referenziert. This attribute is used to reference a version group. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within a version group. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird ein Vergleich mit einer Variante formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einer Variante formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird der Maßwert einer Variante mit einem weiteren Maßwert überprüft. This element is used to check the dimension of a version using another dimension. Mit diesem Attribut wird der Vergleichsmaßwert angegeben. This attribute is used to specify the comparison dimension. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einem Maßwert formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a dimension. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft ob der Maßwert einer Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervall liegt. This element is used to evaluate whether a version's dimension falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich ein Wert innerhalb oder außerhalb eines durch MEASURE_MIN und MEASURE_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a value is within the interval specified in MEASURE_MIN and MEASURE_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Dieses Element gibt an, in welchem Preisfeld der Preis eines Artikels in dieser Ausführung abgelegt ist. Das entsprechende Preisfeld mit zugehörigem Preis wird in den Elementen ITEM_PREIS (Pfad 1 oder Pfad 2) abgelegt. Bei gleichen Katalogen für unterschiedliche Kundengruppen dürfen die Preisgruppenzuordnungen nicht verändert werden. Das Gleiche gilt auch für Korrekturdateien innerhalb der gleichen Produktrunde. Elementpfade Pfad 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE Pfad 2: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/ADDITIONAL_PRICE_GROUP/PRICE_FEATURE_GROUP_REF These element specifies the price field in which the price of an item in this variation is specified. The corresponding price field with the associated price is specified in the ITEM_PREIS elements (path 1 or path 2). In the case of the same catalogue being used across different customer groups, the price group allocations must not be changed. The same applies to correction files within the same product round. Element paths Path 1: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE Path 2: SERIES/SERIE/PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/ADDITIONAL_PRICE_GROUP/PRICE_FEATURE_GROUP_REF In diesem Element wird die Preisgruppe des Herstellers hinterlegt. This catalogue is used to specify the manufacturer's price group. Dieses Element gibt das Datum an, ab dem das Preisfeld gültig ist. This element is used to specify the date from which date onwards a price field is valid. Dieses Element gibt das Datum an, bis wann das Preisfeld gültig ist. This element is used to specify the date until which a price field is valid. Mit diesem Element wird festgelegt, in welcher Reihenfolge die Auswertungen durchgeführt werden. Die Konfiguratoren müssen entsprechend dieser Reihenfolge die einzelnen Elemente von OPTION_SET_REFdurchlaufen. Die erste Variantenkombination, die zutrifft, bestimmt die Preisgruppe. This element is used to specify the sequence in which the analyses will be executed. These configurators must in this order run through the individual elements of OPTION_SET_REF. The price group is determined by the first matching version combination. Um prozentuale Mehrpreise zu ermöglichen, gibt es zusätzlich zu dem Element FINISH unterhalb von PRICE_FEATURE_GROUP das Element PERCENTAGE_SURCHARGE bestehend aus OPTION_REF, PRICE_FACTOR, PRICE_FEATURE_GROUP_REF, VALID_FROM und VALID_UNTIL. Dieses Element darf nur für PRICE_FEATURE_GROUP's genutzt werden, für die das Kennzeichen ADDITIONAL_PRICE auf 1 gesetzt ist (1=Mehrpreis). Der prozentuale Mehrpreis kann sich auf unterschiedliche PRICE_FEATURE_GROUPs beziehen: Fall 1 Basispreis 500,00 Aufpreis Kopfstütze 50,00 Aufpreis Funktion 66,00 Aufpreis Sitzheizung 10% auf Basispreis --> Faktor 0,1 * 500 = 50 Aufpreis Rapport 10% auf Basis + Kopfstütze --> Faktor 0,1 * (500+50) = 55 Aufpreis XY 20% auf alles --> Faktor 0,2 * (500+50+66+50+55) = 144,20 Positionswert = 865,20 Fall 2 Basispreis 500,00 Aufpreis Sitzheizung 10% auf Basispreis --> Faktor 0,1 * 500 = 50 Positionswert = 550,00 Fall 3 Basispreis 500,00 Aufpreis Kopfstütze 50,00 Aufpreis Funktion 66,00 Aufpreis XY 20% auf Basispreis + Kopfstütze + Funktion --> Faktor 0,2 * (500+50+66)=123,20 Positionswert = 739,20 Fall 4 Basispreis 500,00 Aufpreis Kopfstütze 50,00 Aufpreis Funktion 66,00 Aufpreis XY 20% auf ( Basispreis + Kopfstütze + Funktion ) --> Faktor 0,2 * (500+50+66)=123,20 Aufpreis ZZ -10% auf ( Basispreis + Funktion ) --> Faktor -0,1 * (500+66)= -56,60 Positionswert = 682,60 Fall 5 Basispreis 500,00 Aufpreis Kopfstütze 50,00 Aufpreis Funktion 66,00 Konditionswert 616,00 Aufpreis Global1 10% auf alles --> Faktor 0,1 * 616 entspricht Konditionswert = 61,60 Aufpreis Global2 20% auf alles --> Faktor 0,2 * 616 entspricht Konditionswert = 123,20 Positionswert = 800,80 Der Wert des Faktors ist im Element PRICE_FACTOR festzuhalten. Die Preisgruppen, auf die sich der prozentuale Aufschlag bezieht, werden unter PRICE_FEATURE_GROUP_REF angegeben. Die Gültigkeit ist in den Elementen VALID_FROM und VALID_UNTIL vermerkt. To allow for percentage surcharges, the element FINISH supplemented below PRICE_FEATURE_GROUP by the element PERCENTAGE_SURCHARGE consisting of OPTION_REF, PRICE_FACTOR, PRICE_FEATURE_GROUP_REF, VALID_FROM and VALID_UNTIL. This element must only be used for PRICE_FEATURE_GROUP's for which the attribute ADDITIONAL_PRICE is set to 1 (1=surcharge). The percentage surcharge may refer to different PRICE_FEATURE_GROUPs: Case 1 Base price 500.00 Surcharge headrest 50.00 Surcharge function 66.00 Surcharge seat heating 10% of base price --> factor 0.1 * 500 = 50 Surcharge rapport base price 10% of base price + headrest --> factor 0.1 * (500+50) = 55 Surcharge XY 20% on everything --> factor 0.2 * (500+50+66+50+55) = 144.20 Position value = 865.20 Case 2 Base price 500.00 Surcharge seat heating 10% of base price --> factor 0.1 * 500 = 50 Position value = 550.00 Case 3 Base price 500.00 Surcharge headrest 50.00 Surcharge function 66.00 Surcharge XY 20% of base price + headrest + function --> factor 0.2 * (500+50+66)=123.20 Position value = 739.20 Case 4 Base price 500.00 Surcharge headrest 50.00 Surcharge function 66.00 Surcharge XY 20% of ( base price + headrest + function ) --> factor 0.2 * (500+50+66)=123.20 Surcharge ZZ -10% of ( base price + function ) --> factor 0.1 * (500+66)=56.60 Position value = 682.60 Case 5 Base price 500.00 Surcharge headrest 50.00 Surcharge function 66.00 Condition value 616.00 Surcharge Global1 10% on everything --> factor 0.1 * 616 results in condition value = 61.60 Surcharge Global2 20% on everything --> factor 0.2 * 616 results in condition value = 123.20 Position value = 800.80 The factor value must be specified in the PRICE_FACTOR element. The price groups to which the percentage surcharge relates are specified under PRICE_FEATURE_GROUP_REF. The validity is specified in the VALID_FROM and VALID_UNTIL elements. Mit diesem Element wird auf die Variantenart referenziert und ein prozentualer Mehrpreis für ihre Variantenausprägungen definiert. Die prozentualen Mehrpreise können über Werte, Listen, Intervalle oder Variantengruppen verbunden durch einen Mengenoperator formuliert werden. Hierfür wurde ein einfacher Datentyp operator definiert, der folgende Werte enthalten kann: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to reference a version type and defines a percentage surcharge for its version variations. The percentage surcharges may be defined via values, lists, intervals or version groups in conjunction with a quantity operator. The simple data type operator was defined for this purpose and may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervalls liegt. Für das Element OPTION_INTERVAL gilt: OPTION_KEY_MIN kleiner/gleich zu_prüfender_wert kleiner/gleich OPTION_KEY_MAX. This element is used to evaluate whether a version falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb eines durch OPTION_KEY_MIN und OPTION_KEY_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version is within or without the interval specified in OPTION_KEY_MIN and OPTION_KEY_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante einem Wert innerhalb einer Liste entspricht. This element is used to evaluate whether a version corresponds to a value in a list. Mit diesem Element wird auf die Optionen in der Vergleichsliste referenziert. This element is used to reference the options in a comparison list. Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich eine Variante innerhalb oder außerhalb einer Liste von Werten befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within or without a list of values. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. This element is used to evaluate whether a version falls within a version group. Mit diesem Attribut wird eine Variantengruppe referenziert. This attribute is used to reference a version group. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob eine Variante innerhalb einer Variantengruppe liegt. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a version falls within a version group. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Element wird ein Vergleich mit einer Variante formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This element is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Attribut wird eine Variantenausprägung referenziert. This attribute is used to reference a version variation. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einem Maßwert formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a version. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird der Maßwert einer Variante mit einem weiteren Maßwert überprüft. This element is used to check the dimension of a version using another dimension. Mit diesem Attribut wird der Vergleichsmaßwert angegeben. This attribute is used to specify the comparison dimension. Mit diesem Attribut wird ein Vergleich mit einem Maßwert formuliert. Der Vergleichsoperator kann folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This attribute is used to define a comparison with a dimension. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Mit diesem Element wird überprüft ob der Maßwert einer Variante innerhalb oder außerhalb eines Intervall liegt. This element is used to evaluate whether a version's dimension falls within or outside of an interval. Mit diesem Attribut wird überprüft, ob sich ein Wert innerhalb oder außerhalb eines durch MEASURE_MIN und MEASURE_MAX angegebenen Intervalls befindet. in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) This attribute is used to evaluate whether a value is within the interval specified in MEASURE_MIN and MEASURE_MAX. in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) Mit diesem Attribut wird der Anfangswert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the starting value of the interval. Mit diesem Attribut wird der Endewert des Intervalls angegeben. This attribute is used to specify the end value of the interval. Mit diesem Attribut wird eine Variantenart referenziert. This attribute is used to reference a version type. Dieses Element gibt einen prozentualen Mehrpreis an. Er wird mit 5 Nachkommastellen angegeben. Der Wert 1050000 entspricht einem Aufschlag von 10,5 %, d. h. einem Faktor von 0,105. Der Wert -1000000 entspricht einem Aufpreis von -10 %, d. h. einem Fakor von -0,1. This element specifies a percentage surcharge. It is specified with five decimal places. A value of 1050000 corresponds to a surcharge of 10.5%, meaning a factor of 0.105. A value of -1000000 corresponds to a surcharge of -10%, meaning a factor of -0.1. In diesem Element wird die Art des Rundens angegeben: 1 = Aufrunden 2 = Abrunden 3 = kaufmännisches Runden Dieses Element gibt an, auf wie viele Stellen gerundet werden soll. -3 = Runden auf 1000er -2 = Runden auf 100er -1 = Runden auf 10er 0 = Runden auf 1er 1 = Runden auf 1 Nachkommastelle 2 = Runden auf 2 Nachkommastellen Dieses Element referenziert eine Preisgruppe abhängig von der Variantenart bzw. Kalkulationsmethode (PRICE_FEATURE_GROUP). This element is used to reference a price group irrespective of the version type and/or calculation method (PRICE_FEATURE_GROUP). Mit diesem Attribut wird eine PRICE_FEATURE_GROUP referenziert. This attribute is used to reference a PRICE_FEATURE_GROUP. Dieses Element gibt das Datum an, ab dem der prozentuale Mehrpreis gültig ist. This element is used to specify the date from which date onwards a percentage surcharge is valid. Dieses Element gibt das Datum an, bis wann der prozentuale Mehrpreis gültig ist. This element is used to specify the date until a percentage surcharge is valid. Mit diesem Element wird festgelegt, in welcher Reihenfolge die Auswertungen durchgeführt werden. Die Konfiguratoren müssen entsprechend dieser Reihenfolge die einzelnen Elemente von OPTION_SET_REFdurchlaufen. Die erste Variantenkombination, die zutrifft, bestimmt den prozentualen Mehrpreis. This element is used to specify the sequence in which the analyses will be executed. These configurators must in this order run through the individual elements of OPTION_SET_REF. The percentage surcharge is determined by the first matching version combination. Mit diesem Attribut wird eine PRICE_FEATURE_GROUP eindeutig identifiziert. This attribute is used to reference a PRICE_FEATURE_GROUP. Kennzeichen, ob es sich bei dem hinterlegten Preis um einen Grund- oder Mehrpreis handelt. (0 = Grundpreis, 1=Mehrpreis). Identifier whether the specified price is a base price or a surcharge. (0=base price, 1=surcharge) In diesem Element werden die Preisarten zur stück- oder maßvariablen Berechnung von variantenneutralen und variantenabhängigen Artikeln definiert. Die Kind-Elemente WIDTH_X, DEPTH_Y, HEIGHT_Z geben an, ob der Preis für einen Artikel, der nach dieser Preisart berechnet wird, breiten-, höhen-, tiefen-, flächen- bzw. volumenabhängig ist. Wenn für keine Dimension eine "1" angegeben ist, ist der Preis nicht maßabhängig, wird also per Stück berechnet (beispielsweise ein Sitzelement). Dann werden die Elemente BASIC_UNIT und ROUNDING_UNIT mit dem Wert 0 belegt. Wird für genau eine Dimension eine "1" angegeben, so wird diese Dimension für die Preisberechnung herangezogen (beispielsweise Stoffe). Wenn für genau zwei Dimensionen eine "1" angegeben ist, so ist der Preis flächenabhängig (beispielsweise Teppiche). Wenn für genau drei Dimensionen eine "1" angegeben ist, so ist der Preis volumenabhängig (beispielsweise Liegeteile). This element is used to define the price types for piece or dimension-variable calculation of variation-neutral or variation-dependent items. The child elements WIDTH_X, DEPTH_Y, HEIGHT_Z specify whether the price calculated for an item with this price type depends on the width, height, depth, surface area or volume. If no dimension is specified as "1", the price does not depend on dimensions and is calculated on a per piece basis (e.g. for a sitting element). The values in BASIC_UNIT and ROUNDING_UNIT are then set to 0. If "1" is set for a dimension, the price calculation will be based on this dimension (e.g. fabrics). If exactly two dimensions are set to "1", the price is based on the surface area (e.g. carpets). If exactly three dimensions are set to "1", the price is based on the volume (e.g. lounge sections). In diesem Element wird eine Preisart definiert. This version is used to define a price type. Wenn der zu berechnende Preis abhängig von der Dimension Breite ist, wird in diesem Element eine 1, andernfalls eine 0 eingetragen. If the price that is to be calculated depends on the dimension width, this element is set to 1, otherwise it is set to 0. Wenn der zu berechnende Preis abhängig von der Dimension Tiefe ist, wird in diesem Element eine 1, andernfalls eine 0 eingetragen. If the price that is to be calculated depends on the dimension depth, this element is set to 1, otherwise it is set to 0. Wenn der zu berechnende Preis abhängig von der Dimension Höhe ist, wird in diesem Element eine 1, andernfalls eine 0 eingetragen. If the price that is to be calculated depends on the dimension height , this element is set to 1, otherwise it is set to 0. Die Basiseinheit (BASIC_UNIT) dient zur Angabe, auf welches Maß sich die Preise in den Elementen ITEM_PRICE (P1) und ADDITIONAL_PRICE (P2) beziehen. Die Einheit hängt von der Anzahl der Dimensionen ab, die mit "1" angegeben sind. Möglich sind mm, mm² sowie mm³. Bezieht sich der Preis eines breitenabhängigen Artikels beispielsweise auf einen Meter, so ist in dieses Element "1000" anzugeben. Bei einem volumenabhängigen Preis beispielsweise 1 m³ als "1000000000" [mm³] eingegeben. Handelt es sich um Stückpreise, d. h. es wurde keine Dimension mit "1" angegeben, so muss in dieses Element eine "0" eingetragen werden. Handelt es sich nicht um einen Stückpreis, so muss der Wert ungleich "0" sein. Pfad 1: PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_REF/ITEM_PRICE/ Pfad 2: PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP/ The base unit (BASIC_UNIT) specifies on which dimension the prices in the ITEM_PRICE (P1) and ADDITIONAL_PRICE (P2) elements relate. The unit of measure depends on the number of dimensions specified as "1". Possible options are: mm, mm² and mm³. If the price of a width-dependent item refers to one meter, the value in this element must be entered as "1000". In the case of a volume-dependent price, 1 m³ will be entered as "1000000000" [mm³]. If they are piece prices, i.e. no dimension was specified as "1", the value "0" must be entered in this element. If the price is not a piece price, the value must be different from "0". Path 1: PRODUCT_GROUPS/PRODUCT_GROUP/ITEMS/ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_REF/ITEM_PRICE/ Path 2: PRICE_DEFINITION/PRICE_FEATURE_GROUPS/PRICE_FEATURE_GROUP/ Die Rundungseinheit (ROUNDING_UNIT) dient zur Angabe, auf welches Maß die Länge, die Fläche bzw. das Volumen aufgerundet wird. Die Einheit hängt von der Anzahl der Dimensionen ab, die mit "1" angegeben sind. Möglich sind mm, mm² sowie mm³. Wird der Preis eines breitenabhängigen Artikels beispielsweise auf einen Zentimeter gerundet, so ist in dieses Element "10" anzugeben. Handelt es sich um Stückpreise, d. h. es wurde keine Dimension mit "1" angegeben, so muss in dieses Element eine "0" eingetragen werden. Handelt es sich nicht um einen Stückpreis, so muss der Wert ungleich "0" sein. The rounding unit (ROUNDING_UNIT) is used to specify the upward rounding for the length, the surface area and/or the volume. The unit of measure depends on the number of dimensions specified as "1". Possible options are: mm, mm² and mm³. If the price of a width-dependent item refers to one centimetre, the value in this element must be entered as "10". If they are piece prices, i.e. no dimension was specified as "1", the value "0" must be entered in this element. If the price is not a piece price, the value must be different from "0". Um die unterschiedlichen Arten der Rundung angeben zu können, wird zusätzlich zum Element ROUNDING_UNIT das Element ROUNDING_TYPE mit den möglichen Werten 1, 2 und 3 aufgenommen, um ein Auf-, Ab- und kaufmännisches Runden zu kennzeichnen. Die Werte haben folgende Bedeutung: 1 Aufrunden 2 Abrunden 3 Kaufmännisches Runden To specify the different types of the rounding, the ROUNDING_UNIT element is supplemented with the element ROUNDING_TYPE, with possible values being 1, 2 and 3, that identifies commercial rounding (up and down). The values have the following meaning: 1 rounding up 2 rounding down 3 commercial rounding Wenn das Element mit dem Wert 1 gefüllt wird, dann erfolgt die Preisberechnung auf Basis eines Grundpreises in Abhängigkeit einer Grundpreiseinheit. Beim Wert 0 ist die Preisberechnung unabhängig von einem Grundpreis. In dem Element .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/PRICE_MINIMUM_BASIC wird der für die Berechnung gültige Grundpreis des Artikels und im Element .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/BASIC_PRICE_UNIT die dem Grundpreis zugeordnete Grundpreiseinheit eingetragen. Die Grundpreiseinheit wird als Basiswert bzw. Startpunkt für die maßvariable Berechnung verwendet. Im Element ...ITEM/ADDITIONAL_PRICE_GROUP/PRICE_FEATURE_GROUP_REF/ITEM_PRICE/PRICE wird der als Grundlage zur Berechnung des Restmaßpreises notwendige Preis angegeben, der sich auf im Element BASIC_UNIT definierte Basiseinheit bezieht. Der Grundpreis ist immer Stückpreis. Wird einem Artikel eine Grundpreisberechnung zugewiesen, so kann diesem Artikel kein Mindestpreis zugewiesen werden. Der Endpreis des Artikels setzt sich grundsätzlich aus dem Grundpreis zuzüglich dem berechnetem Restmaßpreis, unter Berücksichtigung der im Element definierten Logik, zusammen. Grundpreise können nur Artikeln zugewiesen werden, bei denen mindestens eine Dimension zur Berechnung herangezogen wird. Der effektive Artikelpreis wird wie folgt berechnet: Von dem Artikelmaß ist die Grundpreiseinheit abzuziehen. Das verbleibende Maß ist das Restmaß. Zur Berechnung des Preises für das Restmaß wird die Logik aus dem Element PRICE_TYPE in Verbindung mit dem Preis aus dem Element .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/PRICE herangezogen. Ist das Restmaß kleiner als 0, so wird mit einem Restmaß von 0 weitergerechnet. ##LINK:PRICE_DEFINITION_PRICE_TYPE_BASIC_PRICE_DEPENDENT.JPG## If the element is set to 1, the price will be calculated on the basis of the base price and a base price unit. If the value is 0, the price calculation is independent from a base price. The item's base price applicable for the calculation is entered in the .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/PRICE_MINIMUM_BASIC element, the base price unit assigned to the base price is entered in the .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/BASIC_PRICE_UNIT element. The base price unit is used as the base value and/or starting point for the dimensional-variable calculation. The price required as a basis for calculation the filler price that refers to the base unit defined in the BASIC_UNIT element is specified in the ITEM/ADDITIONAL_PRICE_GROUP/PRICE_FEATURE_GROUP_REF/ITEM_PRICE/PRICE element. The base price is always a piece price. If an item is assigned a base price calculation, the same item cannot be assigned a minimum price. The end price of the item generally consists of the base price plus the calculated infill price in consideration of the logic defined in the element. Base prices can only be assigned to items for which at least one dimension is used for calculation purposes. The effective item prices are collated as follows: The dimensions of the base price unit must be subtracted from the item dimensions. The remaining dimensions are the infill dimensions. To calculate the price for the infill dimensions, the logic from the PRICE_TYPE element in conjunction with the price from the .../ITEM/PRICE_FEATURE_GROUP_BASE_PRICE_REF/ITEM_PRICE/PRICE element is used. If the infill dimensions are less than 0, the calculations continue with an infill dimension value of 0. ##LINK:PRICE_DEFINITION_PRICE_TYPE_BASIC_PRICE_DEPENDENT.JPG## Bei der Definition von Preisarten (PRICE_TYPE) können Formeln für die Preisberechnung hinterlegt werden. Für Standardpreisarten wie z. B. eine reine Berechnung nach Quadrat- oder Kubikmetern darf eine Formel nicht angelegt werden. Für das Definieren von Preisartformeln gelten die nachfolgenden Regeln: - es können die Formelparameter b, h und t verwendet werden. Die Parameter b, h, t entsprechen den Parametern b, h und t der Korpusgrundform. Je nach verwendetem Parameter b, h, t muss das korrespondierende Element WIDTH_X (P1) (b), DEPTH_Y (P1) (t) oder HEIGHT_Z (P1) (h) auf true gesetzt werden; - es können die Grundrechendarten Addition (+), Subtraktion (-), Multiplikation (*) und Division (/) verwendet werden; - es kann die mathematische Klammerung verwendet werden; - es können keine Vorzeichen verwendet werden; - es wird nur das Endergebnis gerundet; - die Elemente BASIC_UNIT (P1), ROUNDING_UNIT (P1) und BASIC_PRICE_DEPENDENT (P1) gelten auch in Verbindung mit der Preisartformel Pfad: P1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES/PRICE_TYPE/ Price calculation formulas can be specified when defining price types (PRICE_TYPE). Formulas must not be specified for standard price types, such as a calculation that relies squares or cubic metres. The following rules apply for the definition of price type formulas: - the parameters w, h and d can be used in formulas. Parameters w, h, d correspond to the parameters w, h and d of the carcase basic shape. Depending on the w, h, d parameters used, the corresponding element WIDTH_X (P1) (w), DEPTH_Y (P1) (d) or HEIGHT_Z (P1) (h) must be set to "true". - the basic calculation methods addition (+), subtraction (-), multiplication (*) and division (/) can be used; - arithmetic brackets can be used; - +/minus signs must not be used; - only the final result is rounded; - elements BASIC_UNIT (P1), ROUNDING_UNIT (P1) and BASIC_PRICE_DEPENDENT (P1) also apply in conjunction with the price type formula Path: P1: PRICE_DEFINITION/PRICE_TYPES/PRICE_TYPE/ In diesem Element wird eine Bezeichnung für die definierte Preisart hinterlegt. Die Bezeichung dient zur Vereinfachung der Datenanlage und Kommunikation. Vom Planungsprogramm wird die Bezeichnung nicht ausgewertet. This element is used to specify a designation for the defined price type. The designation simplifies data collection and communication. The designation is not analysed by the planning software. In diesem Element können Regeln zur Ermittlung der Preisart definiert werden. This element is used to define rules for determining the price type. In diesem Element können Regeln zur Ermittlung der Preisart definiert werden. This element is used to define rules for determining the price type. In diesem Element wird die Regel definiert. This element is used to define the rule. In diesem Element wird die Nummer der Regel hinterlegt. This element is used to specify the rule number. Über das hier angelegte Attribut wird eine definierte Preisart eindeutig identifiziert. This attribute unequivocally identifies a defined price type. Die Versionsnummer "MAJOR" gibt an in welcher Formatversion der Datenbestand geliefert wird. Diese Haupt-Versionsnummer ändert sich nur bei einer grundsätzlichen Überarbeitung des gesamten Formates. Die vollständige Angabe der Formatversion, in der ein Datenbestand geliefert wird, besteht aus MAJOR und MINOR und REVISION. The version number "MAJOR" specifies the format version the data pool is delivered. The major version number will only change in the case of a fundamental revision of the entire format. The complete information about the format version in which a data pool is delivered consists of MAJOR, MINOR and REVISION. Die Sub-Versionsnummer "MINOR" ändert sich im Regelfall jährlich. Wird die Hauptversion MAJOR geändert, wird die Subversion auf 0 zurückgesetzt. The sub-version number "MINOR" usually changes every year. If the main version MAJOR is modified, the subversion is reset to 0. Die Revisionsnummer "REVISION" zeigt unterjährige Format-Änderungen als Ergebnis einzelner Arbeitskreissitzungen an. Falls es sich nicht um notwendige Korrekturen handelt, werden die Revisionen nicht veröffentlicht. Mit jeder neuen Sub-Versionsnummer "MINOR" wird die REVISION auf 0 zurückgesetzt. The revision number "REVISION" highlights changes during the year resultant from individual working groups. The revisions are not published if they are not concerned with necessary corrections. Revision is reset to 0 with each new MINOR sub-version number. In diesem Element wird das Kennzeichen für die Herstellerbranche angegeben. Derzeit sind folgende Branchenkennzeichen definiert: A = Arbeitsplattenhersteller B = Badmöbelhersteller G = Gerätehersteller K = Küchenmöbelhersteller O = Büromöbelhersteller P = Polstermöbelhersteller S = Sanitärhersteller W = Wohnmöbelhersteller Z = Zubehörhersteller This element is used to specify the manufacturer's industry code. The following industry codes are currently defined: A = worktop manufacturers B = bathroom furniture manufacturers G = appliance manufacturers K = kitchen furniture manufacturers O = office furniture manufacturers P = upholstered furniture manufacturers S = sanitary products manufacturers W = living room furniture manufacturers Z = accessories manufacturers Mit diesem einfachen Datentyp wird ein Operator für Vergleiche formuliert. Der Vergleichsoperator kann der folgende Werte enthalten: eq (ist gleich) ne (ist nicht gleich) in (ist enthalten in einer Menge) nin (ist nicht enthalten in der Menge) gt (größer) lt (kleiner) ge (größer gleich) le (kleiner gleich) This simple data type defines an operator for comparisons. The comparison operator may contain the following values: eq (equal) ne (not equal) in (is contained in a quantity) nin (is not contained in a quantity) gt (greater) lt (less) ge (greater than or equal) le (less than or equal) Dieser Datentyp dient dem Anlegen von mehrsprachigen Texten der Länge 30. This data type is used to create multiple-language texts with a maximum length of 30 characters. In diesem Element werden die Texte mehrsprächig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. Sie müssen mit den Elementen ISO_LANGUAGE_ID unterhalb von T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION übereinstimmen. This element is used to store texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. They must be identical to the ISO_LANGUAGE_ID elements under T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION In diesem Element wird der Text in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. This element is used to store the text in the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Dieser Datentyp dient dem Anlegen von mehrsprachigen Texten der Länge 40. This data type is used to create multiple-language texts with a maximum length of 40 characters. In diesem Element werden die Texte mehrsprächig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. Sie müssen mit den Elementen ISO_LANGUAGE_ID unterhalb von T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION übereinstimmen. This element is used to store texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. They must be identical to the ISO_LANGUAGE_ID elements under T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION In diesem Element wird der Text in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. This element is used to store the text in the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Dieser Datentyp dient dem Anlegen von mehrsprachigen Texten der Länge 60. This data type is used to create multiple-language texts with a maximum length of 60 characters. In diesem Element werden die Texte mehrsprächig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. Sie müssen mit den Elementen ISO_LANGUAGE_ID unterhalb von T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION übereinstimmen. This element is used to store texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. They must be identical to the ISO_LANGUAGE_ID elements under T_NEW_CATALOG/CATALOG/CATALOG_IDENTIFICATION In diesem Element wird der Text in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. This element is used to store the text in the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Dieser Datentyp dient dem Anlegen von mehrsprachigen Texten beliebiger Länge. This data type is used to create multiple-language texts of any length. In diesem Element werden die Texte mehrsprächig hinterlegt. Für jede Sprache wird ein Element angelegt. Die Sprache wird mit dem Attribut ISO_LANGUAGE_ID angegeben. An jedem Element im Datenbestand müssen die gleichen Sprachen hinterlegt werden. This element is used to store texts in multiple languages. One element is created for each language. Language is specified in the attribute ISO_LANGUAGE_ID. The same languages must be specified for each element in the data pool. In diesem Element wird der Text in der Sprache hinterlegt, die durch das Attribut ISO_LANGUAGE_ID im Element LANGUAGE angegeben ist. Dieses Element enthält den Text in einem CDATA – Knoten Die Formatierung des Textes ist HTML konform anzugeben: b Fettdruck br Zeilenumbruch This element is used to store the text in the language specified in the LANGUAGE element of the ISO_LANGUAGE_ID attribute. This element contains the text for a CDATA node. The text must be specified in HTML format: b Bold font br line break In diesem Attribut wird der ISO-Code der Sprache angegeben, in der der Text hinterlegt wird. This attribute specifies the ISO code of the stored text's language. Mit diesem einfachen Datentyp wird eine Werteliste für Maßeinheiten im Common Code definiert.