Presseinformationen

Neues erweitertes Format für EDI-Nachrichtentypen
DCC-Fachbeirat Küche/Bad tagt bei Mitglied Lechner

Am 4. März trafen sich die Unternehmensvertreter im Fachbeirat Küche/Bad des Daten Competence Centers e. V. (Herford) zu ihrer Sitzung beim Arbeitsplattenspezialisten und DCC-Mitglied Lechner in Rothenburg ob der Tauber. Im Fokus standen die Präsentation des Neumitglieds Configura – Softwareentwickler aus Schweden mit deutscher Dependance – sowie die Arbeitsfortschritte im Arbeitskreis ‚Planungsprüfung‘ und das neue Format für EDI-Nachrichtentypen mit wichtigen Erweiterungen.

Weiterlesen...

| Pressemitteilung VDM - 29.10.2019

„Fit für den Multichannel?“
60 Teilnehmer der Möbelbranche beim VDM-Workshop „Digitalisierung“ in Köln

Bad Honnef. Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) veranstaltete jetzt in Kooperation mit dem Daten Competence Center aus Herford einen Workshop zum Thema „Digitalisierung“ in der koelnmesse. Rund 60 Teilnehmer der Möbelbranche stellten sich der Frage „Sind wir fit für den Multichannel?“ und erhielten Lösungsansätze aus ganz verschiedenen Perspektiven. „Es war uns wichtig, über den reinen Onlinevertrieb hinaus, einen 360 Grad-Blick auf die gesamte Kette der Digitalisierung zu richten – von der Datenstruktur über die Produktion und Konfiguration…

Weiterlesen...

DCC-Fachbeirat Polster berät nächste Projekte
Fleetboard Logistics überrascht mit Logistik-Tool „habbl“

Unter dem Namen „habbl“ vermarktet das Entwicklungshaus Fleetboard Logistics GmbH, Volkach, ihr Kommunikationstool zur Optimierung logistischer Prozesse. Und diese Software hat – im Zusammenspiel von Habbl-Portal und gleichnamiger Smartphone-App – genauso viel Power wie die von ihr geführten PS-starken Power-Trucks. Davon überzeugten sich die am 11. September in Diepenau tagenden Mitglieder des DCC-Fachbeirats Polster. 25 IT-Fachleute und Gäste waren der Einladung von Dr. Olaf Plümer, Geschäftsführer der Branchenorganisation Daten Competence Center e.V.…

Weiterlesen...

Logistikinitiative „ZIMLog“ berät nächste Schritte
Viele gute Projekte vorbereitet – Umsetzung noch zögerlich

Am 3. Juli traf sich der Lenkungsausschuss der Initiative Zimlog auf Einladung der Polipol-Unternehmensgruppe in Diepenau. Auf der relativ gut besuchten Sitzung, deren Teilnehmer den Stand laufender Projekte sowie die geplanten nächsten Schritte zur Optimierung der Neumöbellogistik besprachen, wurden – mit Ausnahme des verantwortlichen Verbands BVDM und dem Handelshaus Segmüller – interessierte Vertreter des Möbelhandels schmerzlich vermisst. Denn viele Zimlog-Vorhaben sind inzwischen weit gediehen oder harren direkt der Umsetzung – was jedoch nur bei…

Weiterlesen...